Fachklinik Oldenburger Land
Neue Haus- und Therapieordnung 
Im Januar 2014 wurde die Haus- und Therapieordnung deutlich verändert und ihr Umfang erheblich reduziert.  Insbesondere das bisherige Phasenmodell wurde abgeschafft.

Folgende Änderungen haben sich dadurch u.a. ergeben:
- bereits nach einer Woche haben die Patienten in Begleitung zweier Mitpatienten Ausgang
- ab der 4. Behandlungswoche besteht Einzelausgang
- die Benutzung von Handys, Smartphones, Laptops, I-Pads, Tablet-PCs etc. ist gestattet (außerhalb der therapeutischen Veranstaltungen).

Die Haus- und Therapieordnung können Sie hier einsehen.
    
Arbeitstherapie bei vielen Patienten beliebt 
Eine aktuelle Befragung der Patienten am Standort Neerstedt ergab, dass besonders Patienten, die auf dem ersten Arbeitsmarkt tätig sind oder wieder dorthin zurückstreben, die realitätsnahe Arbeitstherapie in der Fachklinik schätzen. Dies gilt sowohl für die vielfältigen Tätigkeiten im Bereich Gärtnerei/Landwirtschaft wie auch für die Einsatzbereiche Holz/Metall/Haustechnik, Hauswirtschaft (Küche, Wäscherei) und Cafeteria. Für viele Patienten hat Arbeit einen hohen Stellenwert. Die Arbeitstherapie bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu (re-)aktivieren und so ihr Selbstbewusstsein zu stärken.
    
Kraftraum 
Viele Patienten äußern den Wunsch, während der Entwöhnungsbehandlung ihre körperliche Fitness und Kondition wiederherzustellen oder zu erhalten. Neben der Sport- und Physiotherapie gibt es in unserem Kraftraum am Standort Neerstedt nun die Möglichkeit, an einer Workoutmaschine mit verschiedenen Stationen ein Ganzkörpertraining durchzuführen. Nach ärztlicher Untersuchung und unter physiotherapeutischer Anleitung kann das Gerät auch in der Freizeit von unseren Patienten genutzt werden.
    
Tierischer Nachwuchs in der Fachklinik 
Seit einigen Jahren ist eine (externe) Schafherde auf dem Klinikgelände des Standortes Neerstedt beheimatet. Laut dem Schäfer sind in diesem Jahr 60 Lämmer zur Welt gekommen. Viele Patienten besuchen täglich die Schafe und ihren Nachwuchs oder helfen bei der Versorgung. Unbestrittener Star bei den Patienten ist jedoch weiterhin die Klinikkatze „Elvis“.
    
Erfolgreiche Beteiligung am „Tag der offenen Gärten“ 
Seit vielen Jahren beteiligt sich der Standort Neerstedt an der Veranstaltungsreihe „Tag der offenen Gärten“ der Gemeinde Dötlingen. Auch in diesem Jahr kamen trotz des widrigen Wetters am 1. Mai wieder Hunderte von Besuchern, um das blühende Parkgelände der Fachklinik zu erkunden. Auch die Patienten schätzen das schön gestaltete Gelände. Neben Rückzugsmöglichkeiten und einer Strecke zum Joggen bietet das parkähnliche Gelände viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen, die heimische Tierwelt zu beobachten (z. B. Hasen, Rehe und eine reichhaltige Vogelwelt) oder einfach zu entspannen.
    
Termine 
Ehemaligentreffen 2014 
Samstag, 6. September 2014 von 11.00 - 16.00 Uhr
Schon jetzt möchten wir auf das jährliche Treffen der Ehemaligen am 6. September 2014 an beiden Standorten hinweisen. Neben der Möglichkeit, sich mit den damaligen Mitpatienten und Therapeuten auszutauschen, wird vor allem die leibliche Versorgung hochgeschätzt. Das Küchenteam wird auch dieses Jahr für leckeres Grillgut und Salate sowie ein umfangreiches Kuchenbuffet sorgen.
    
Fachtagung 2014 
Prof. Dr. Gerd Rudolf, Heidelberg
"Strukturbezogene Psychotherapie"
Donnerstag, 25. September 2014, Standort Neerstedt
Information und Anmeldung über Tel. 04432 / 9480-0
    
Personal 
Seit dem 01.03.2014 hat der Standort in Neerstedt einen neuen therapeutischen Mitarbeiter: Herr Simon Richarz (M.A. Soziale Arbeit) hat die Betreuung der Gruppe „grün“ übernommen.

Zum 31.03.2014 ist die bisherige Diplom-Psychologin am Standort Oldenburg, Frau Mirjam Wieck, ausgeschieden. Nachfolgerin wird zum 16.05.2014 Frau Anastasia Kalaitsidou (M.Sc. Psychologie).

    
Qualitätsmanagement 
Die Fachklinik Oldenburger Land hat am 14. Mai 2012 die Zertifizierung des internen Qualitätsmanagementsystems nach den Vorgaben des von der BAR anerkannten Rahmenhandbuchs Diakonie-Siegel Medizinische Rehabilitation sowie der DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich absolviert und erfüllt damit die Voraussetzungen der Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX.
Die gültigen Zertifikate können Sie hier einsehen.

    
Kontakt 
Diakonisches Werk Oldenburg
Fachklinik Oldenburger Land
gemeinnützige GmbH


Chefarzt
Dr. Wolfgang Schmidt
    
Standort Neerstedt 
Neerstedter Str. 9
27801 Dötlingen-Neerstedt

Tel. 0 44 32 - 94 80 -0
Fax 0 44 32 - 94 80 -94

fachklinik.ol-land@diakonie-ol.de
    
Standort Oldenburg 
Ofener Str. 20
26121 Oldenburg

Tel. 0441 - 9 72 83 -0
Fax 0441 - 9 72 83 -94

fachklinik.ol-land@diakonie-ol.de