Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Beckmann spielt 2010

Bach und Chaplin zugunsten armer Menschen
am 23.Januar 2010 in Ansgari


Oldenburg, 22.12.2009 ? Zum zehnten Mal begit sich Thomas Beckmann für Wohnungslose und arme Menschen auf Benefiztournee durch Deutschland. Am 23. Januar 2010 ist Beckmann um 19.00 Uhr in der Ansgari-Kirche Oldenburg. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Charlie Chaplin u.a. schlägt Beckmann auf dem Cello als Soloinstrument einen weiten Bogen. Der warmer Klang des Violoncello fasziniert mit seiner Klangfülle immer mehr Menschen. In den Benefiz-Konzerten spielt der Künstler Solo-Suiten von Bach. Die Werke nehmen in Bachs Schaffen eine Sonderstellung ein und gelten sowohl technisch wie auch musikalisch als Gipfel der Celloliteratur. Im zweiten Teil des Abends spielt Beckmann Werke von Charlie Chaplin, der in seinen Filmen dem obdachlosen Vagabunden ein Denkmal setzte. Der Cello spielende Film-Komiker Chaplin komponierte die Musik zu seinen Filmen selbst. Thomas Beckmann spielt, erläutert und stellt das Instrument in den Mittelpunkt. Er möchte mit seinem Instrument das Herz zum Klingen und das Cello Stimme des Gewissens machen. Damit aus dem Gefühl für die Mitmenschen gute Taten entstehen.
Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann hat die Schirmherrschaft für das Konzert übernommen. Der Erlös des Konzertes ist bestimmt für das Projekt "Energie für Alle", mit dem ein Darlehensfonds für Menschen aufgelegt werden soll, denen eine Energiesperre droht.
Eintrittskarten zum Preis von 17,00 ? (ermäßigt: 8,00 ?) gibt es ab sofort im Forum St. Peter Georgstr. 5, Tel. 390306-0, bei der Caritas in der Peterstr. 39, Tel. 925450, beim Diakonischen Werk Oldenburg-Stadt, Dobbenstr. 26, Tel. 97093-0 und an der St. Lamberti-Kirche, Markt 17.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code