Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Benefizkonzert Bahnhofsmission

Kammerorchester der Bundeswehr spielt für die Bahnhofsmission

Oldenburg, 18. Feb. 2010 - Unter der Schirmherrschaft des Parlamentarischen Staatssekretärs MdB Thomas Kossendey spielt das Kammerorchester der Bundeswehr in Oldenburg. Am 3. März 2010 spielen die vierzehn Musiker ab 18:15 (Einlass) in den Räumen der GSG Oldenburg. Für den Einrittspreis von 10,00 Euro spielen die jungen Streicher Werke von Bach, Mozart, Haydn, Elgar und Holst.
Der Erlös des Konzertes wird vollständig gespendet für die Oldenburger Bahnhofsmission. Kartenvorverkauf beim Diakonischen Werk Oldenburg Stadt, Dobbenstraße 26 oder in der Bahnhofsmission unter Gleis 1 im Oldenburger Bahnhof.
Im Kammerorchester des Musikkorps der Bundeswehr leisten musikalisch hochbegabte Wehrpflichtige ihren Wehrdienst ab. Als Streicherkammerorchester repräsentiert dieses hochkarätige Ensemble bei festlichen Veranstaltungen. Oft spielen die jungen Musiker aber auch zu wohltätigen Zwecken und Einrichtungen. Für die jungen Künstler in Uniform ergibt sich dabei die Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen für den weiteren musikalischen Werdegang zu sammeln. Die zahlreichen Erfolge im In- und Ausland bestätigen das Renommee des Ensembles als klingende Visitenkarte der Bundesrepublik Deutschland. Nach der militärischen Grundausbildung wirken die Musiker auch bei Protokollarischen Ehrendiensten des Bundespräsidenten oder der Bundeskanzlerin mit.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code