Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Brotmobil in Ol + Bad Zwahn

Jubiläumsmobil von Brot für die Welt an der Oldenburger Lamberti-Kirche

Oldenburg, 04.08.2009
- Ab Samstag, 08.Aug.2009 wird das Infomobil von "Brot für die Welt" zu Gast in der Oldenburger Innenstadt sein. Bis zum 12. Aug.2009 erfahren Interessierte an dem zum Info-Mobil ausgebauten Reisebus viel über die evangelische Entwicklungshilfe-Organisation und ihre Projekte. Das Brotmobil tourt aus Anlass des 50jährigen Jubiläums der Aktion durch ganz Deutschland. Kinder und Jugendliche können mit übergroßen Bildwürfeln verschiedene Motive legen oder ein Frage-Glücksrad drehen. Ganz nebenbei erfahren sie Interessantes über Projekte und Länder in denen Brot für die Welt tätig ist. Mit ausgesuchen Waren wie Kaffee, Bananen, Schokolade und Fußbällen aus Partnerländern von "Brot für die Welt" wird erläutert, wie fairer Handel funktioniert. Auf einem Wendeteppich erfahren Kinder, dass das gemeinsam Umdrehen des Teppichs ohne ihn zu verlassen nur durch Zusammenhalt und Teamwork möglich ist. Denn, so die Botschaft der "Brot für die Welt"-Aktivisten: es ist genug Platz (und Nahrung) für alle da. Die Mitarbeitenden des Brotmobils geben Besuchern Auskunft über den Weg der Spenden an die Hilfsorganisation. Um den Besuch von Gruppen und Schulklassen koordinieren zu können, werden sie gebeten sich unter Tel. 0441/21001-14 kurz anzumelden.

Im ?Brot für die Welt"-Jubiläumsjahr ist das aufwändig gestaltete ?Brotmobil? unterwegs zu über 100 Städten und Gemeinden. An zentralen Plätzen aufgestellt, werden Informationen zu den ?Brot für die Welt?-Themen Fairer Handel, Ernährungssicherung im Klimawandel und Menschenrechte angeboten. Das Brotmobil bietet Spenderinnen und Spender eine Plattform zur Diskussion über die aktuelle Frage um Globalisierungsgewinner und -verlierer. Das Brotmobil zeigt konkreten Handlungsalternativen für diejenigen auf, diie sich für die Verbesserung von Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Ländern des Südens engagieren wollen.

Am Freitag, 07. Aug. 2009 steht das Infomobil auf dem Mejendorfer Marktplatz. Während der Zwischenahner Woche ist der Brot für die Welt Bus an der Kirche des Kurortes.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code