Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Sehen sich die Arbeit der Diakonischen Werke genau an (v.Li.): Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann, Präsidiumsvorsitzender der Diakonischen Konferenz Prof. Jörg Schneider und Pfarrer Thomas Feld, Theologischer Diakonie-Vorstand.
Sehen sich die Arbeit der Diakonischen Werke genau an (v.Li.): Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann, Präsidiumsvorsitzender der Diakonischen Konferenz Prof. Jörg Schneider und Pfarrer Thomas Feld, Theologischer Diakonie-Vorstand.

Diakonische Konferenz fordert Sicherung sozialer Arbeit in den Kirchenkreisen

Konzept soll Herbstsynode vorgelegt werden

Oldenburg, 18.05.2011 - Die Diakonischen Werke in den Kirchenkreisen bieten einen Grundbestand sozialer Dienste in der Fläche des Oldenburger Landes. Nah an den Rat suchen und Notleidenden stehen die diakonischen Beratungsstellen in engem Kontakt zu den Kirchengemeinden. Denn sie leisten diese Arbeit im Auftrag der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. So wie im Gleichnis vom Barmherzigen Samariter gehe es in den Diakonischen Werken darum, die Not anderer zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Die Synode hat durch die Bereitstellung zusätzlicher Mittel für 2009 und 2010 bereits deutlich gemacht, dass die Arbeit der Diakonischen Werke erwünscht sei. Nun gehe es darum, der Synode ein Konzept vorzulegen, dass den Bestand der Grunddienste und die spezifischen Leistungen der Diakonischen Werke aus der Situation vor Ort begründet, erläutert Diakonie-Vorstand Thomas Feld.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code