Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

DiJa Anmeldeschluss 2010

Infoveranstaltungen zum Freiwilligen Sozialen Jahr im Ausland

Oldenburg, 21.10.2010 Zur Zeit finden deutschlandweit Infoveranstaltungen zum Diakonischen Jahr im Ausland (DJiA) statt. Am Freitag den 12. November von 15.30 bis 18.00 Uhr können sich Interessierte im Diakonischen Werk Oldenburg, Kastanienallee 9 informieren. Eingeladen sind junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die ab September 2011 ein Jahr lang im Ausland einen
sozialen Dienst leisten möchten. Ähnlich wie das Freiwillige Soziale Jahr bietet das Diakonische Jahr im Ausland die Möglichkeit, Erfahrungen in der sozialen Arbeit zu sammeln. Einsatzbereiche sind z.B. Kinder- und Jugendeinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, Alten- und Pflegeheime, Projekte in sozialen Brennpunkten, Begegnungszentren und Kirchengemeinden. Ein fester Bestandteil des DJiA sind begleitende Seminare, in denen die jungen Menschen auf andere Freiwillige treffen und sich über ihre Erfahrungen austauschen können.

Ein Diakonisches Jahr im Ausland ist derzeit in vielen europäischen Ländern und einigen Entwicklungsländern (Programm »Weltwärts«) möglich, darunter Belgien, Dänemark, Estland, Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Polen, Schweden, Slowakei, Tschechien, Rumänien, Ungarn und die Ukraine. Die Teilnahme an einer Infoveranstaltung ist Voraussetzung für eine Bewerbung.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen im Diakonischen Werk
Oldenburg Fenni Lambers (Tel. 0441 / 21001-76) gern zur Verfügung.
fenni.lambers@diakonie-ol.de

Anmeldeformular für die Infoveranstaltungen sind im Internet zu finden:
www.djia.de
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code