Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Doppelehrung

Alves und Schleppegrell für langjährige Mitarbeit geehrt
Goldenes Kronenkreuz für Alves

Wildeshausen, 28.10.2008
- Diakonie-Vorstand Wolfgang Bartels (links) ehrte zusammen mit dem Vorsitzenden des Diakonischen Werkes Delmenhorst/Oldenburg-Land, Heinz Heinsen (rechts), die langjährigen Mitarbeitenden Birgit Alves und Ulrich Schleppegrell. Alves ist seit 30 Jahren für das Diakonische Werk in Wildeshausen als Kurberaterin tätig. Sie vermittelt Kuren für Mütter und Familien und betreut den Bereich der Altenerholung und Seniorenreisen. Schleppegrell begann vor 20 Jahren als Referent für Aussiedlerarbeit im Diakonischen Werk Oldenburg. Seit 2000 führt er die Geschäfte des Diakonischen Werkes Oldenburg-Land. Schleppegrells Schwerpunkt ist die allgemeine Sozialberatung und die Hilfe für in Not geratene Menschen. "Nah dran am Menschen" ist die gemeinsame Leitlinie der beiden geehrten Mitarbeiter. Besonders überrascht und gerührt war Birgit Alves über die Verleihung des Goldenen Kronenkreuzes. Denn es ist die höchste Auszeichnung, die im Auftrag des Präsidenten des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verliehen wird.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code