Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Großbild-Fernseher für Patienten in der Fachklinik Oldenburger Land. Hartmut Frerichs (li.) und Jürgen Pein (re.) vom Förderverein Fachklinik Oldenburger Land übergeben Geschenk an Klinik-Chefarzt Dr. Wolfgang Schmidt.
Großbild-Fernseher für Patienten in der Fachklinik Oldenburger Land. Hartmut Frerichs (li.) und Jürgen Pein (re.) vom Förderverein Fachklinik Oldenburger Land übergeben Geschenk an Klinik-Chefarzt Dr. Wolfgang Schmidt.

Freundeskreis der Fachklinik

Förderverein unterstützt Fachklinik Oldenburger Land - Übergabe von Flachbildschirm bei Ehemaligentreffen

Oldenburg, 07.09.2010 - Die Liste der gespendeten Gegenstände ist lang. Sie reicht von Basketballkörben über Gartenmöbel, Gesellschaftsspiele bis zu einem Flachbildschirm, der der Fachklinik Oldenburger Land jetzt bei einem Ehemaligentreffen übergeben wurde. 138 Teile im Gesamtwert von 20.019 Euro hat der Förderverein der Fachklinik Oldenburger Land in den letzten 10 Jahren übergeben. Sie sollen das Leben in der Klinik für abhängigkeitskranke Menschen angenehmer machen und die Therapie positiv unterstützen. Die meisten der 74 Mitglieder des Fördervereins wissen gut, was in der Klinik zu gebrauchen ist. Denn sie haben selbst einmal an der Therapie teilgenommen.
Die Ehemaligentreffen in der Fachklinik sind sehr wichtig, erläutert der Vorsitzende des Freundeskreises. Diese Treffen dienen der Selbstbestätigung und zur Demonstration, es geschafft zu haben. So erklärt auch Jürgen Pein mit ein wenig Stolz in der Stimme, dass er seine Problematik mit Hilfe der Klinik vor 15 Jahren nachhaltig bearbeitet hat. Männer, die alles mit sich selber abmachen, müssten in der Therapie lernen, von sich zu reden und Hilfe anzunehmen, weiß Pein. Er empfiehlt anderen, sich in der Familie oder unter Freunden einen Gesprächspartner als Vertrauensperson zu suchen, mit der man auch über das eigene Befinden reden kann. Der Freundeskreis unterstützt die Fachklinik Oldenburger Land an beiden Standorten: an der Ofener Str. in Oldenburg und in Dötlingen/Neerstedt.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code