Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Dieter Wortmann präsentiert das sehr gute Prüfungsergebnis seinen Bereichsleitungen und dem Heimbeirat
Dieter Wortmann präsentiert das sehr gute Prüfungsergebnis seinen Bereichsleitungen und dem Heimbeirat

Gute Noten für Stephanusstift

Delmenhorst, 12.02.2010 - Der medizinische Dienst der Krankenkassen hat die Delmenhorster Altenhilfe-Einrichtung der Diakonie im Dezember geprüft und für sehr gut befunden. Die Ergebnisse der unangemeldeten Qualitätsprüfung werden nach Ablauf einer Widerspruchsfrist vom Verband der Ersatzkassen im Internet unter www.pflegelotse.de veröffentlicht.
Mit ein wenig Stolz in der Stimme berichtet Einrichtungsleiter Dieter Wortmann, dass sich eine der Prüferinnen verabschiedet hatte mit den Worten: "Wenn ich alt wär, würde ich bei Ihnen einziehen." Das positive Gesamtergebnis wird gebildet aus den Bereichen "Pflege und medizinische Versorgung", "Umgang mit demenzkranken Bewohnern", "Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung" sowie dem Bereich "Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene". Die Zufriedenheitsbefragung unter den Bewohnern ist auch sehr gut ausgefallen, wird aber nicht in das Gesamtergebnis eingerechnet. Am Tag der Prüfung versorget das Stephanusstift 68 Bewohner. In die Prüfung einbezogen worden sind 9 Bewohner. Intern hat das Stephanusstift bereits seit langem an der Qualität gearbeitet, erläutert Wortman und dankte seinem Team. Das Stephanusstift gehört zum Qualitätsverbund Pflege der Diakonie in dem sich 14 Einrichtungen regelmäßig gegenseitig prüfen und an der Verbesserung der Pflege arbeiten. "Wir legen untereinander noch viel strengere Maßstäbe an, als der Medizinische Dienst," erläutert Wordtmann. Darüber hinaus achten wir noch darauf, dass wir mit den Angehörigen gut zusammen arbeiten, Seelsorgerliche Betreuung anbieten und eine Kultur des Abschiednehmens pflegen. Auch der Umgang mit unseren Mitarbeitenden und die Einbindung im Gemeinwesen wird durch das Diakonische Qualitätsmanagement erfasst.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code