Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Abschlussfoto auf der Treppe des Friedas-Frieden Stiftes Oldenburg
Abschlussfoto auf der Treppe des Friedas-Frieden Stiftes Oldenburg

Oberinnentagung 2010

Tagung des Kaiserswerther Verbandes im Oldenburger Diakonissenhaus

Oldenburg, 26. April 2010 - Mit einer Andacht endete die Oberinnentagung des Verbandes deutscher Diakonissen-Mutterhäuser im Elisabethstift. Drei Tage hatten sich die führenden Diakonissen aus ganz Deutschland mit dem Thema "Leiten und Trösten" beschäftigt. Als Referentin begleitet PD Dr. Claudia Janssen die Veranstaltung. Die Oberinnen repräsentieren zahlreiche Einrichtungen und diakonische Gemeinschaften. In Diakonissen- und Diakonische Gemeinschaften haben sich Frauen und Männer zusammengeschlossen, die im diakonischen Auftrag und in der Nachfolge Jesu Christi ein gemeinsames Ziel gefunden haben. Die Diakonissenmutterhäuser gehen auf Gründung durch Theodor und Friederike Fliedner im Oktober 1836 zurück. Sie sind heute im Kaiserswerther Verband zusammengeschlossen. Die gemeinsame Plattform der 26 europäischen und überseeischen Diakonissenhäusern und ca. 70 Diakonissen-Mutterhäuser in Deutschland ist die Kaiserswerther Generalkonferenz.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code