Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Jördis Früchtenicht
Jördis Früchtenicht

Oldenburgein des Jahres 2010 bei der Bahnhofsmission

Oldenburg, 09.04.2010 - Die gestern zur Oldenburgerin des Jahres 2010 gewählte Schülerin Jördis Früchtenicht unterstützt den Sozialdienst der Diakonie am Oldenburger Bahnhof.
Die Aktion der NWZ und der Volksbank ehrt mit diesem Titel die ehrenamtlichen der Stadt Oldenburg und dankt ihnen für ihr soziales Engagement. Mehr als 1500 NWZ-Leser haben je sechs Wochengewinner und -gewinnerinnen gewählt. Aus diesem Kreis von 12 Ehrenamtlichen wurde Jördis Früchtenicht von der Jury um Stadträtin Silke Meyn ausgewählt.
Ein bis zwei Mal in der Woche hilft die Schülerin des NGO Menschen beim Umsteigen oder sie bietet Menschen, die in den Räumen der Bahnhofsmission verweilen, Tee und Kaffee an. Dabei hat sie ein offenes Ohr für Besucher, die etwas erzählen wollen. Zur Bahnhofsmission ist die 19jährige über das Projekt Szenenwechsel gekommen. Es bietet Jugendlichen zwischen 15 und 23 Jahren die Möglichkeit in den Osterferien ein freiwilliges Sozialpraktikum zu absolvieren.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code