Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Björn Menke (v.li.) und Friseurmeister Marcus Rastedetter von headchrash überreichen Diakonie-Referent Theo Lampe eine Spende für die Kinderbetruung in der ZAAB.
Björn Menke (v.li.) und Friseurmeister Marcus Rastedetter von headchrash überreichen Diakonie-Referent Theo Lampe eine Spende für die Kinderbetruung in der ZAAB.

Spende headcrash

Oldenburg, 24.09.2009 - Auf dem Stadtfest haben die Oldenburger Friseure von headchrash Haare geschnitten, was das Zeug hielt, um Geld für die Kinder in der Zentralen Anlaufstelle der Ausländerbehörde in Blankenburg zu sammeln. Friseurmeister Marcus Rastetter hat den Betrag jetzt auf 400,- Euro aufgerundet und der Diakonie übergeben. Die Diakonie bietet den Kindern in der Kinderbetreuung einen geschützten Raum zum gemeinsamen Spiel.
Flüchtlingskinder haben meist außergewöhnliche Erfahrungen gemacht. Sie haben ihre bisherige Lebenswelt oft unter außergewöhnlichen und gefährlichen Umständen verlassen und stehen vor einer ungewissen Zukunft. Die Mitarbeiter der Diakonie geben allen Kindern bei der Abreise ein Kuscheltier mit, das, so wissen die Mitarbeiter aus Erzählungen, die Kinder oft noch Jahre begleitet und ihnen Halt und Stütze ist. Auch gebrauchtes Spielzeug ist bei den Kindern immer sehr willkommen, weiß Diakonie-Referent Theo Lampe.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code