Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Szenenwechsel - Jetzt anmelden

Anmeldungen zum Szenenwechsel im Oldenburger Land unter www.szenen-wechsel.de

Oldenburg, 09.02.2010 - "Die witterungsbedingten Schulausfälle haben die Werbung für den Szenenwechsel etwas ins Stocken gebracht," erklärt Diakonie-Referent Theo Lampe. "Deswegen sind noch Plätze für das freiwillige Sozialpraktikum frei." Caritas und Diakonie laden Jugendliche ab 15 Jahren ein, in den Osterferien vom 22. bis 27. März 2010 in sozialen Einrichtungen mitzumachen. Im gesamten Oldenburger Land, von Wangerooge bis Damme, vom Ammerland bis Delmenhorst öffnen etwa 170 Einrichtungen der Wohlfahrtsverbände ihre Türen für die Szenenwechsler.

Die Schirmherren, der katholische Weihbischof und Offizial Heinrich Timmerevers und der evangelische Bischof Jan Jansen, erklärten, beim Szenenwechsel gehe es darum, Jugendlichen den Blick für die Anderen, die Nächsten zu vermitteln. Caritas und Diakonie eröffnen den Jugendlichen durch den Szenenwechsel frühzeitig Erlebnisräume, in denen sie eigene Erfahrungen mit anderen sammeln können.
?Szenenwechsel? bedeutet, für ein paar Tage soziale Arbeit kennenzulernen.

Im Oldenburger Land nutzt eine ständig wachsenden Zahl von Jugendlichen den Szenenwechsel dazu, sich einen Einblick in soziale Arbeit zu verschaffen. Die Jugendlichen zwischen 15 und 23 Jahren lernen dabei Menschen außerhalb ihrer Szene kennen. Sie erleben andere Lebenssituationen und andere gesellschaftliche Alters- und Sozialgruppen. Obwohl der ?Szenenwechsel? Obwohl der Szenenwechsel für die meisten Jugendlichen auch einer der ersten intensiveren Kontakte zu einer Berufstätigkeit ist und Einblicke in soziale Berufsfelder ermöglicht, ist er kein Berufspraktikum.
Für den Szenenwechsel arbeiten die Wohlfahrtsverbände der beiden Kirchen mit den Jugendverbänden der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und dem Oldenburger Landesverband des Bundes der deutschen katholischen Jugend zusammen.

Infos und Anmeldung unter: www.szenen-wechsel.de. Um die Jugendlichen bei der Auswahl ihrer Szenenwechselplätze zu beraten, sind Diakonie und Caritas telefonisch direkt erreichbar unter 0441/21001-83 und 04441/8707-667.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code