Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Trinkwasser-Spende

Oldenburg, 03. Mai 2010 - 1.350 Euro konnten Diakonie-Vorstand Thomas Feld (v.li.) und Pastor Christian Lühder als Spende für die Diakonie-Katastrophenhilfe entgegen nehmen. Zusammengekommen war der Betrag anlässlich eines von Al Yasha Anderson (Sing`n´swing) angeregten Konzertes für den Wiederaufbau der Trinkwasserversorgung in Haiti. Mit dem Konzert hofften auch Birgit Schulz (NiChorleiSingers) und Matthias Probst (Trio ad hoc) eine Chance für Menschen in Haiti herbei zu singen. Das Konzert in der Oldenburger St. Johannes Kirche stand in Zusammenhang mit 55 weiteren Konzerten am selben Tag im norddeutschen Raum. Gemeinsam spielten die Konzerte 20.844 Euro für frisches Wasser in Haiti ein. Der Zugang zu sauberem Wasser ist für das Überleben der Menschen elementar. Doch frisches Trinkwasser war schon vor dem Beben selten, da die Kanalisation in Städten und Dörfern unvollständig war oder völlig fehlte. Sogar Quellwasser aus den Bergen sei bereits verunreinigt, berichtet Anders, da sich dort Slums angesiedelt haben.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code