Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Zivis gesucht 2009

Schulabgänger sollten sich jetzt bewerben

Oldenburg / Hannover, 05.05.2009
- Junge Männer, die nach ihrem Schulabschluss zum Sommer eine Zivildienststelle antreten wollen, sollten sich jetzt bewerben. Anerkannte Kriegsdienstverweigerer können das vielfältige Angebot der Diakonischen Werke in Niedersachsen und Bremen mit vielen interessanten "Zivi"-Plätzen nutzen, um in ganz unterschiedlichen Bereichen mitzuarbeiten: in der Pflege von Bedürftigen, in der Betreuung von jungen, alten, kranken oder behinderten Menschen, im Küchen- und Versorgungsbereich, als Hausmeister oder in Fahrdiensten. Die Auswahl an freien Einsatzplätzen ist sehr groß, Stellen gibt es in allen Teilen Niedersachsens.

Die meist jungen ?Zivis? sind sich nach ihrem Dienst einig: Zivildienst ist gewonnene Zeit. Die "Zivis" kommen mit Menschen und Bereichen in Kontakt, die vielen anderen verschlossen bleiben. Zivildienst in der Diakonie ist ein sozialer Lerndienst, der die eigenen Kompetenzen stärkt.

In der Region Oldenburg bietet die Diakonie 230 Plätze in 75 verschiedenen Einrichtungen. Im Bereich Bremen können die jungen Männer zwischen 241 Plätzen in 63 Einrichtungen der Diakonie und des Sozialen Friedensdienstes wählen. Bei der Reformierten Kirche stehen in Ostfriesland und der Grafschaft Bentheim 151 Plätze an 34 Stellen zur Verfügung.

Die Diakonischen Werke beraten unter den angegebenen Telefonnummern über Einsatzmöglichkeiten und informieren auch auf E-Mail-Anfrage. Unter www.zivildienst-niedersachsen.de oder telefonisch bei den Diakonischen Werken vor Ort (siehe unten) können Interessierte alles über freie Zivi-Plätze erfahren.

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg e.V.
Telefon: 0441 21001-83 bis 84; E-Mail: zivildienst@diakonie-ol.de. Zuständig auch für die Regionen Oldenburg und Bremen und der Ev.-ref. Kirche in Nordwestdeutschland (Ostfriesland, Grafschaft Bentheim).

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.V.
Telefon 0511 3604-278/-276; E-Mail: zivildienst@diakonie-hannovers.de. Zuständig für alle Regionen in Niedersachsen mit Ausnahme der Region Braunschweig und Oldenburg.

Diakonisches Werk der Ev.-luth.
Landeskirche in Braunschweig e.V.

Telefon: 0531 3703-222; E-Mail: zivildienst@diakonie-braunschweig.de. Zuständig für die Region Braunschweig.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code