Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Kunstausstellung in der Kastanienallee

Iwona Fankulewska stellt im Diakonischen Werk Oldenburg aus

Oldenburg, 29.Mai 2015 - Über 30 teils großformatige Werke und Plastiken stellt die Ammerländer Künstlerin Iwona Fankulewska bei der Diakonie aus. Licht ist eine wichtige Quelle der Inspiration, so berichtet die Künstlerin. Es offenbart die Welt in seiner ganzen Schönheit. Der Ursprung viele Bilder liege in der Natur. Sie hat Fankulewska zu ausdrucksstarken Acrygemälden und grafischen Strukturen angeregt. Eindrücke aus Ammerlämnder Moorlandschaften oder Sanddünen an der Küste inspirieren die Künstlerin zu rhythmischen Farbkompositionen und ungegenständlichen Gestaltungen. Ihre Vorliebe gilt selbst angemischten Acrylfarben. Die kurze Trocknungszeit kommt dem Stil Fankulewskas entgegen: Denn Bilder sind Emotionen, erklärt die Künstlerin. Und so hängen Bilder von eruptiver Farbkraft neben ruhigen farbreduzierten Darstellungen. Die Vielschichtigkeit der künstlerischen Tätigkeit Fankulewskas wird auch in großen Tonobjekten sichtbar. Sie sind teils für die Präsentation im Außenbereich gedacht. So symbolisieren die beiden Teile einer in der Mitte gebrochenen Diskusscheibe die beiden Teile einer Städtepartnerschaft. Die Bruchlinie ist einmalig. Nur diese beiden Teile passen zusammen. Ebenso individuell und einzigartig ist die Partnerschaft der beiden Besitzer der Scheibenhälften. Die Ausstellung ist von 11.00 bis 16.00 Uhr in den Räumen des Diakonischen Werkes zu sehen.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code