Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Spenden kommen an

Ladies überzeugt vom Essensangebot im Tagesaufenthalt

Oldenburg, 24. Feb. 2015 - Mit einem Scheck von 1.000 Euro besuchten Wiebke Schubert (li.) und Alexandra Gatzke vom Ladies Circle 28 den Tagesaufenthalt in Oldenburg. Aufmerksam geworden durch einen Aufruf der Diakonie, haben sich die Frauen kurzfristig zur Unterstützung entschlossen und untereinander gesammelt. Da das Essensangebot im Tagesaufenthalt ohne öffentliche Förderung auskommen muss, sind Spenden dringend nötig. Dass das Mittagessen mit einem Beratungsangebot verbunden ist, gefiel den Ladies ganz besonders. Auf diese Weise erreicht die Diakonie auch Menschen, die sich scheuen, über ihre Schwierigkeiten zu reden. Wer in den Tagesaufenthalt an der Ehnernstraße kommt, kann nicht nur auf eine warme Mahlzeit sondern auch auf Beratung und Unterstützung bauen. Oft gelingt es den Sozialarbeitern der Diakonie, komplizierte Situationen zu sortieren und zwischen Behörden, Vermietern und Betroffenen zu vermitteln. Mit Postannahme, Waschmaschine, Trockner, Dusche und Aufenthaltsraum stehen Wohnungslosen hier Einrichtungen zur Verfügung, die auf der Straße fehlen. Um das Mittagessen dauerhaft anbieten zu können, ist die Diakonie auf weitere Spenden für volle Teller angewiesen. IBAN: DE 71 5206 0410 2906 4060 41 (BIC: GENODEF1EK1)

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code