Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, im Gespräch mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Hospitant Michael  Hedjrovi und DiKiTa-Leiterion Nicole Eilers.
Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, im Gespräch mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Hospitant Michael Hedjrovi und DiKiTa-Leiterin Nicole Eilers. Foto: Kerstin Kempermann

Erfolg zeigt sich in der Praxis

Maria Loheide erfragt Rückmeldung zu Bundesteilhabegesetz

Oldenburg, 17.5.2017. So kann Teilhabe aussehen. Ob im pädagogisch-therapeutischen Wohnheim Haus Regenbogen, dem diakonischen Kindergarten an der Gorch-Fock-Straße, im Wohnprojekt Kielweg der Gemeinnützigen Werkstätten oder im Café Kurswechsel: Bei einer gemeinsamen Rundfahrt mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld verschaffte sich Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, in Oldenburg einen Einblick in verschiedene Angebote der Diakonie. Loheide war als Gast der diakonischen Konferenz nach Oldenburg gekommen und nutzte den Vormittag, um gemeinsam mit Thomas Feld und den Mitarbeitern in den Einrichtungen bei der Rundfahrt über das Bundesteilhabegesetz zu sprechen.

„Besuche in verschiedenen Einrichtungen sind mir sehr wichtig“, betonte Loheide. Nur vor Ort sei es möglich, Informationen über Probleme zu bekommen. „Wir brauchen die praktischen Beispiele, um den Ministerien deutlich machen zu können, wo etwas nicht funktioniert.“ Intensiv tauschte sie sich dazu unter anderem mit Ute Dorczok, der Leiterin im Haus Regenbogen aus. Dorczok betonte, dass es immer dann Probleme gebe, wenn es Überschneidungen gebe. „Die Trennung in Jugendhilfe auf der einen und Menschen mit Behinderung auf der anderen ist schwierig. In unseren heilpädagogischen Wohngruppen geht es natürlich auch um Jugendhilfe-Themen.“ Ein weiteres Thema war der offene Zugang für Arbeit für alle. „Grundsätzlich sollte jeder die Möglichkeit dazu haben“, betonte Diakonie-Vorstand Thomas Feld und Dorczok ergänzte: „Für unsere älteren Bewohner ist Arbeit ein wichtiges Thema.“

In der Kindertagesstätte „DiKiTa“ sprach Loheide mit der Leiterin Nicole Eilers auch über Integration. „Dabei hilft uns unser inklusiver Ansatz“, sagte Eilers. Grundsätzlich sei jeder willkommen und es werde immer individuell geschaut, was die Familie benötige.  Auf die individuellen Wünsche der Bewohner haben auch die Gemeinnützigen Werkstätten bei ihrem Wohnprojekt am Kielweg geschaut - der dritten Station auf der Rundreise. In den Wohngemeinschaften sind die Bewohner selbst Mieter ihrer Räume und können dann individuell Pflege und Eingliederungshilfe dazu buchen. „Dass der Bewohner alle Rechte hat und wir hauptsächlich Dienstleister sind, ist der richtige Weg“, erläutert Wolfgang Abend, Bereichsleiter Wohnen. Zum Abschluss ging es ins Café Kurswechsel, das ebenfalls von den Gemeinnützigen Werkstätten betrieben wird. Dort beeindruckte Loheide die Angebotskarte. Neben dem Text in Schrift ist alles auch in Symbolen dargestellt. „Wir wollten, dass in diesem Café Menschen mit geistiger Behinderung alle Arbeiten machen können“, erläuterte GWO-Vorstand Gerhard Wessels. Dies sei über die Symbole, die auch beim Bestellen und an der Kasse zum Einsatz kommen, möglich.

Diskussionen gibt es in Oldenburg derzeit über den Plan der Gemeinnützigen Werkstätten in der Bauwerkhalle ein italienisches Restaurant anzubieten. Denn der Bauwerkverein fürchtet um die Bauwerkhalle als Kulturort. Dazu sagte Thomas Feld:  „Ich begrüße es, dass mittlerweile über Ideen diskutiert wird, die Bauwerkhalle in ihrer jetzigen Form weiter zu nutzen und zusätzlich Platz für ein inklusives Restaurant zu schaffen. Kreativität und Inklusion schließen sich nicht aus, sondern können sich gegenseitig befruchten.“ Der Bedarf an inklusiven Arbeitsplätzen sei weiter groß. „Das Bundesteilhabegesetz verspricht mehr gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung. In der Praxis wird sich zeigen wie ernsthaft dieser Paradigmenwechsel gelingt. Diesem ersten Schritt müssen weitere folgen, damit Menschen mit Behinderung z.B. in der Bildung, beim Wohnen und im Arbeitsleben selbstbestimmt und gleichberechtigt teilhaben können", betonte Loheide.

weitere Artikel:
Frerk Hinrichs21.09.2017

Stilbruch: Musikalischer Abend im Sozialen Kaufhaus

Rockige Popmusik für Diakonie-Stiftung Wilhelmshaven

Wilhelmshaven, 21.09.2017 - Aus Anlass der Woche der Diakonie tourt die Gruppe Stilbruch durch zehn ...
Tapetenwechsel
Frerk Hinrichs21.09.2017

Begegnung mit Inhaftierten

Tapetenwechsel: Mitmachaktion für Menschen in Haft und draußen

Oldenburg, 21.09.2017 - Unter dem Namen "Tapetenwechsel" will das Schwarze Kreuz ein Projekt zur Begegnung ...
Frerk Hinrichs19.09.2017

Diakonie beim Weltkindertag

Kindertagesstätten und Krippen präsentieren sich auf dem Marktplatz

Oldenburg, 19.09.2017 - Mit zahlreiche Materialien aus dem Kindergartenalltag haben sich die Kindertagesstätten und Krippen ...
Christin Lübben und Janina Lömker freuen sich, dass sie im Café Mitmensch nun auch Mehrwegbecher im Angebot haben.
Kerstin Kempermann19.09.2017

Nachhaltiger Kaffeegenuss

Café MitMensch bietet Mehrwegbecher an

Oldenburg, 19.09.2017 - Der Kaffee für unterwegs muss keinen Müll produzieren, davon ist Ronny Gruhl, ...
Biker-Pastor Andreas Spelmeyer mit Altenpflegeschülerinnen und Motorradfahrern auf dem Oldenburger Schlossplatz.
Frerk Hinrichs18.09.2017

Biker werben für Altenpflege

Motorradfahrer und Altenpflegeschüler treffen sich auf Oldenburger Schlossplatz

Oldenburg, 19. Sept. 2017 - Es hätte ein großes Event werden können. Die Schüler der ...
Die Kinder und Betreuer hatten viel Spaß bei der Freizeit auf der Robinson Insel.
Kerstin Kempermann14.09.2017

Sturmfest

18 Kinder aus der Tagesstätte am Borchersweg genießen barrierefreie Segelfreizeit

Loosdrechtse Plassen/Oldenburg. Den Wind in den Haaren, das kalte Wasser im Gesicht. Beim Segeln oder ...
Diakonie-Vorstand verleiht Kronenkreuz an Journalist Jürgen Westerhoff
Frerk Hinrichs12.09.2017

Stark sein für Schwache

Diakonie verleiht goldenes Kronenkreuz an Journalist Jürgen Westerhoff

Oldenburg,12.09.2017 - Auf Menschen aufmerksam zu machen, die in Not sind - Diese Aufgabe hat ...
Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Schwangerenberaterinnen Hildegard Kluttig und Sabine Schleppegrell freuen sich mit der Leiterin des Diakonischen Werkes Ammerland,  Katharina Kroll, über das Jubiläum der Beratungstelle in Bad Zwischenahn.
Frerk Hinrichs12.09.2017

10 Jahre Schwangerenberatung im Ammerland

Vertrauen schaffen im ethischen Konflikt zwischen dem Leben der Frau und dem Leben des ungeborenen Kindes

Bad Zwischenahn, 15.09.2017 - Mit einem Empfang feierte Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie im Ammerland ihren 10. Geburtstag. ...
Biker Klaus-Dieter Wilhelm trifft Altenpfleger Dietmar Manske, (v.l.), Aldona Koczorek und Lina Pabel
Frerk Hinrichs11.09.2017

Biker treffen Altenpflege

Andacht in der Lambertikirche und Treffen auf dem Schlossplatz Oldenburg

Oldenburg, 11.09.2017 - Klaus Dieter Wilhelm gehört zu einer christlichen Bikervereinigung und ist Mitglied im ...
Spielspannung beim Start zum Freiwilligen Sozialen Jahr
Frerk Hinrichs07.09.2017

Spannung beim Start zum Freiwilligendienst im Oldenburger Land

Diakonie begrüßt Freiwillige Jahreshelfer

Oldenburg, 07.09.2017 - Kaum war die Internetadresse auf dem großen Bildschirm sichtbar, hatten sich die ...
Vorne vlnr: Melissa, Jonas Fabian (Spieler, VFL Oldenburg Knights), Max
Hinten vlnr: Ute Dorczok (KIOLA), Rainer Borkmann (President VFL Oldenburg Knights), Myriam Gral (Medical Team VFL Oldenburg Knights)
Frerk Hinrichs07.09.2017

VFL Oldenburg Knights unterstützen Haus Regenbogen

Oldenburg, 06.09.2017 - 400 Euro an Spenden haben die Oldenburger Footballer, VFL Oldenburg Knights für ...
Freuen sich über den Start in Verden (von links): Franz-Josef Franke, Diakonie-Referent Kai Kupka, die niedersächsiche Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz, Angelika Gresel-Appelbaum, Leiterin der Staatsanwaltschaft Verden und Axel Zuber.
Kerstin Kempermann05.09.2017

Justizministerin baut Erfolgsmodell weiter aus

Geldverwaltung statt Ersatzfreiheitsstrafe jetzt auch in Verden - Startschuss fällt in Delmenhorst

Delmenhorst. 5.9.2017. Die Niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz hat in der Anlaufstelle für Straffällige in Delmenhorst ...
Evelyn Schuckardt (von links), Ruth Hörnis, Juditha Hellbusch und Heinz-Hermann Buse vom Arbeitskreis gegen Armut freuen sich auf die Podiumsdiskussion.
Kerstin Kempermann04.09.2017

Von Altersarmut bis Wohnungslosigkeit

Arbeitskreis gegen Armut befragt Bundestagskandidaten

Oldenburg, 4.09.2017 - Die Lebensqualität einer Region entscheidet sich auch an der Frage, welche Antworten ...
Die Mitglieder des Besuchsdienstes wurden in einem Gottesdienst von Diakonie-Vorstand Thomas Feld (5. von links) mit dem goldenen Kronenkreuz geehrt.
Kerstin Kempermann03.09.2017

Von Mensch zu Mensch

Mitglieder des Besuchsdienstkreises Metjendorf mit Kronenkreuz geehrt

Ofen, 03.09.2017. Ein Besuch, die Begegnung von Mensch zu Mensch, tut gut. Dieser Überzeugung sind ...
Fotoshooting im Seniorenzentrum Haarentor
Frerk Hinrichs31.08.2017

Fotomodell mit 103 Jahren

Seniorenzentrum Haarentor organisiert Fotoshooting für Jahreskalender

Oldenburg, 31. Aug. 2017 - Seit Tagen herrscht gespannte Aufregung im Seniorenzentrum Haarentor. Fotografin Marlies ...
Beim Kistenspiel war Strategie und Teamgeist gefragt. Eigenschaften die die Freiwilligen auch in ihren Einrichtungen gebrauchen können.
Kerstin Kempermann30.08.2017

Teamgeist gefragt

197 Freiwillige engagieren sich für ein Jahr - Erstes Einführungsseminar in Sandkrug

Sandkrug/Oldenburg/Ahlhorn. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren, liegt weiterhin im Trend. ...
Politiker aller Parteien trafen sich im Delmenhorst auf Einaldung der Kirchen um mit Stadt, Stadtwerken und Diakonie über die Situation im Wollepark zu sprechen.
Frerk Hinrichs23.08.2017

Die Hoffnung bleibt

Parteien und Verwaltung nur begrenzt handlungsfähig gegen kriminelle Vermieter - Diakonie berät Bewohner im Wollepark

Delmenhorst, 23. Aug. 2017 - Es ist notwendig, die Menschen in den Wohnblöcken 11 und ...
Kreispfarrerin Hoffmann (re.) macht den Luther (Foto: Anke Brokmeyer)
Frerk Hinrichs21.08.2017

Hoffmann macht den Luther

Kreispfarrerin nutzt Redezeit der Diakonie

Oldenburg, 21.08.2017 - Bei der langen Nacht der Kirchen auf der Oldenburger Peterstraße hatte die Diakonie ...
Seemannschor Oldenburg im Büsingstift
Frerk Hinrichs18.08.2017

Büsingstift feiert Sommerfest

Seemannschor und Sommerbowle wecken Erinnerungen

Oldenburg, 22. Aug. 2017 - Mit Angehörigen, Kindern, Enkeln, Nachbarn, Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen feierten die Senioren ...
Sahab Dag (v.li.), Adris Hassu Murad und Rezheen Murad vom Yezidischen Forum freuen sich über den Scheck aus den Händen von Diakonie-Referent Theo Lampe.
Frerk Hinrichs17.08.2017

2.817 Euro für geflüchtete und traumatisierte Frauen und Familien

Spendenübergabe an Yezidisches Forum Oldenburg

Oldenburg, 17. Aug.2017 - Anläßlich seiner Verabschiedung aus dem Berufsleben im Diakonischen Werk Oldenburg hatte ...
Lars Knobloch und Sarah Preuth haben den Sozial-o-Mat im Diakonischen Werk Oldenburg gleich ausprobiert.
Frerk Hinrichs16.08.2017

Mehrheit der Deutschen findet Deutschland sozial ungerecht

Diakonie Deutschland veröffentlicht neue Umfrage und Sozial-O-Mat zur Bundestagswahl 

Berlin, 16. August 2017  61,7 Prozent der Deutschen sind der Meinung, in Deutschland ginge es nicht ...
Das Polizeiorchester Niedersachsen kommt zu einem Konzert in die Delmenhorster Stadtkirche.
Kerstin Kempermann14.08.2017

Benefizkonzert am 23. August mit Polizeiorchester

Einnahmen für das Nachbarschaftsbüro im Wollepark

Delmenhorst, 14.08.2017 - Das Polizeiorchester Niedersachsen unterstützt das Nachbarschaftsbüro im Wollepark. Im Rahmen seiner Tournee ...
Studiendirektor Gert Mora Motta (v.li) und Jörg Wichmann, Lehrer aus der Holzabteilung des Bildungszentrum Technik und Gestaltung überbringen eine Feuerwehrstation für Regenbogenkinder Lilly und Luca.
Frerk Hinrichs10.08.2017

Bildungszentrum baut für Regenbogenkinder

Feuerwehrstation unterstützt Kommunikation

Oldenburg, 11.08.2017 - Kinder erwarten, dass sie durch ihr Tun etwas bewirken. Kinder mit Einschränkungen haben ...
Sommerfest im Seniorenzentrum Haarentor
Frerk Hinrichs09.08.2017

Shantychor und Sommerbowle

Seniorenzentrum Haarentor feiert Sommerfest

Oldenburg, 9. Aug.2017 - 76 Senioren des Seniorenzentrum Haarentor feierten mit Angehörigen, Freunden, Nachbarn, Mitarbeitenden ...
Sommerfest in der DiKiTa.
Frerk Hinrichs08.08.2017

Alte Spiele neu entdecken

Sommergartenfest in der DiKiTa

Osternburg, 8.Aug.2017 - Zum sommerlichen Gartenfest lädt die Diakonie Kindertagesstätte an der Gorch-Fock-Str. ein. Am ...
Lange Nacht der Kirchen: Oldenburg, 19. Aug. 2017
Frerk Hinrichs07.08.2017

Diakonie bietet Redezeit

Langen Nacht der Kirchen mit Beteiligung des Diakonischen Werkes Oldenburg Stadt

Oldenburg, 07.08.2017 - In Erinnerung an den Thesenanschlag Luthers bietet die Diakonie bei der langen Nacht ...
Michelle zu Klampen und Mirco Tjaden haben ihre Ausbildung als Gebäudereingerin und als Koch begonnen.
Kerstin Kempermann02.08.2017

Einsatz fürs Wohlbefinden

Zwei Auszubildende starten bei der Diakonie

Oldenburg. 2.8.2017 - Neben der Pflege sind leckeres Essen und saubere Zimmer ein wichtiger Wohlfühlfaktor ...
Der Schlüssel zur eigenen Wohnung fehlt zu vielen Menschen, warnt Heinz-Hermann Buse vom Diakonischen Werk Oldenburg Stadt.
Frerk Hinrichs25.07.2017

"Wohnung ist immer Thema"

Diakonisches Werk Oldenburg Stadt legt Jahresbericht vor

Oldenburg, 25. Juli 2017 - Wohnung ist in allen Feldern der sozialen Arbeit des Diakonischen ...
Anika und Jan Felis mit Hund Bina.
Kerstin Kempermann17.07.2017

Hier ist immer etwas los

Das Ehepaar Felis hat als Erziehungsstelle drei Kinder bei sich zuhause aufgenommen

Oldenburger Land, 18.7.2017 - Vom Taschengeld über die Bekleidung bis zu den Hobbys - Was ...
Während der Kunsttherapie gestalteten Jasmin Rahim (links) und Marina Korte auch ihre eigenen Lebensbäume.
Kerstin Kempermann14.07.2017

Im Freiwilligendienst das eigene Potenzial entdecken

Marina Korte und Jasmin Rahim berichten über ihre Erfahrungen - Nur noch wenige Plätze für das kommende Freiwilligenjahr

Neerstedt, 13.07.2017. Das der Freiwilligendienst verändern kann, erlebten Marina Korte und Jasmin Rahim. Beide haben ...
Psychologin Anastasia Kalaitsidou und Chefarzt Dr. Manuel Seewald zeigen eines der Bilder, das die Patienten für die Stationen der Klinik gestaltet haben.
Kerstin Kempermann11.07.2017

Die Sucht besiegen

Im Kampf gegen die Abhängigkeit unterstützt die Fachklinik Weser-Ems derzeit 60 Patienten - Im Mai eröffnet

Oldenburg, 11.07.2017. Ohne Druck und ohne Scham. Einfach sein, wie man ist. In der Fachklinik ...
Diakonie-Vorstand Thomas Feld (von links) und Silke Kolbeck-Lawicka auf der Baustelle des neuen Kinder- und Jugendhauses.
Kerstin Kempermann07.07.2017

Vorfreude aufs neue Zuhause

Heilpädagogische Außenwohngruppe will noch in diesem Jahr umziehen

Oldenburg, 7.07.2017 - Die Vorfreude in der heilpädagogischen Außenwohngruppe des Haus Regenbogen ist groß. Noch ...
Millicent Botsio will die Kirchengemeinden über Brot für die Welt informieren.
Kerstin Kempermann04.07.2017

Von Deutschland nach Ghana und zurück

Millicent Botsio ist neue Referentin für Brot für die Welt für die Ev.-luth. Kirche in Oldenburg und die Ev. reformierte Kirche

Oldenburg, 4.07.2017. Als Pendlerin zwischen zwei Welten. So beschreibt sich Millicent Botsio selbst. Zum 1. ...
Katharina Kroll übernimmt zum 1. Juli die Geschäftsführung im Diakonischen Werk Ammerland.
Kerstin Kempermann30.06.2017

Soziale Arbeit mit breitem Spektrum

Katharina Kroll übernimmt Geschäftsführung im Diakonischen Werk Ammerland

Bad Zwischenahn. 30. 06.2017 - Katharina Krolls Herz schlägt für die soziale Arbeit. Zum 1. ...
Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann (Mitte) überreichte das Kronenkreuz in Gold an Änne Lameyer (2.v.links), Renate Schattschneider (3.v.links), Ursula Niehus (5.v. links) und Ruth Timme (6.v. links). Die beiden Pastorinnen Renate Boltjes (links) und Katja Röcker (2.v. rechts) und Karin Schelling-Carstens (Kreisgeschäftsführerin des Diakonischen Werkes Wesermarsch) gratulierten.
Kerstin Kempermann28.06.2017

Überraschende Ehrung beim Seniorenfest

Vier Ehrenamtliche der Kirchengemeinde Vier Kirchen Ovelgönne mit dem Kronenkreuz ausgezeichnet

Ovelgönne, 27.06.17. Gleich vier Mal konnte Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann beim Seniorenfest der Kirchengemeinde Vier ...
Die Leiterin der evangelischen Altenpflegeschule Oldenburg, Birgit Voß (li.) mit den künftigen Altenpflegefachkräften Adrejana Behrens, Caren Block-Rowold, Sabrina Brinkmann, Marlo Doneit, Stefanie Halama, Hanno Jansen, Aldona Koczorek, Heike Koopmann, Marcel Mann, Sven Meenhuis, Albina Menges, Andre Noack, Anja Oehlert, Diana Schuler, Sabrina Tietjendiers, Niklas Trautmann, Magdalena Wloch.
Frerk Hinrichs21.06.2017

Altenpflegeschüler bestehen Prüfung

Künftige Fachkräfte beenden Ausbildung mit Praxisphase

Oldenburg, 21.06.2017 - Mit dem Abschlußzeugnus der Ev. Altenpflegeschule verabschiedete Schulleiterin Birgit Voß 17 Prüflinge ...
Der Vorstand des Diakonischen Werkes Ammerland mit Anke Helm-Brandau (v.li.), Kreispfarrer Dede, Illona Kellner verabschiedet Ulrich Schwalfenberg vor der Zwischenahner Kirche. Mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Diakoniepastorin Testa und Friederike Meyer.
Frerk Hinrichs16.06.2017

Segen für die Menschen und die Kirche

Bei Verabschiedung von Schwalfenberg wird Bedeutung der Diakonie im Ammerland sichtbar

Bad Zwischenahn, 16. Juni 2017 - Mit einem Gottesdienst in der Bad Zwischenahner St. Johannes ...
Rolf Dorendorf von den VFL Oldenburg Knights (v.li.) mit Katharina, Einrichtungsleiterin Ute Dorczok, Max und Football-Spieler Jonas Fabian vorm Haus Regenbogen.
Frerk Hinrichs16.06.2017

VFL Oldenburg Knights unterstützen Haus Regenbogen

Football wird zum Familienfest für den guten Zweck

Oldenburg, 18.06.2017 - Die Oldenburger Footballer, VFL Oldenburg Knights, haben sich Spendendosen im Haus Regenbogen ...
Gunter Burgemeister ist seit 1. April Chefarzt in der Fachklinik Oldenburger Land Neerstedt
Kerstin Kempermann14.06.2017

Jeder Patient wird begrüßt

Gunter Burgemeister leitet seit 1. April die diakonische Fachklinik Oldenburger Land und die Dietrich-Bonhoeffer-Klinik

Neerstedt, 14. Juni 2017. Wie vermittele ich den Wunsch, die Sucht zu beenden? Diese Fragestellung ...
Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Referentin Dr. Johanna Will-Armstrong und Bischof Jan Janssen vor dem Abend der Begegnung der Diakonie im Oldenburger Landtag.
Kerstin Kempermann31.05.2017

Reformation verleiht Kühnheit

Johanna Will-Armstong Gastrednerin beim Abend der Begegnung von Kirche und Diakonie

Oldenburg, 31. Mai 2017 - Vor 180 Gästen aus Kirche, Wirtschaft, Verwaltung und sozialer Arbeit ...
Ute Dorczok, Einrichtungsleiterin (v.li.) mit Joachim Schröder und Manuel Schwindt von der Melle Dachbaustoffe GmbH vorm Haus Regenbogen.
Frerk Hinrichs30.05.2017

Unterstützung für Haus Regenbogen

Firmenfest für Menschen mit Behinderungen

Oldenburg, 30.05.2017 - Joachim Schroeder, Niederlassungsleiter der Melle Dachbaustoffe GmbH in Petersfehn nutzte die Übergabe ...
Ladies übergeben Spende: Regina Erdmann (v.li.), Ute Dorczok mit dem Maskotchen von KIOLA, Agnieszka Adamczak-Waschow, Cordula Grond, die Präsidentin des Ladies Circle Oldenburg, Katja Brüggemann und Sabine Schmied.
Frerk Hinrichs23.05.2017

Ladies spenden 11.000 Euro

Oldenburg, 23.05.2017 - Die Spende des Ladies Circle Oldenburg bringt KIOLA einen großen Schritt näher an ...
Bücherflohmarkt bringt 2157 Euro für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
Frerk Hinrichs22.05.2017

Büchermarkt bringt 2157 Euro für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Nächster Bücherflohmarkt im Herbst

Oldenburg, 22.05.2017 - Der gute Besuch und der große Erfolg des Bücherflohmarkts am Borchersweg ermuntert ...
Ins Gespräch vertieft: Pädagogen und Besucher beim Tag der offenen Tür in der Carlo Collodi Schule.
Frerk Hinrichs22.05.2017

Tag der offenen Tür in der Carlo Collodi Schule

Linswege, 22.05.2017 - Eltern, Freunden und Nachbarn sowie Kollegen anderer Schulen hat die Carlo Collodi ...
Die Diakonische Konferenz tagt im Oldenburger Friedas-Frieden-Stift
Kerstin Kempermann18.05.2017

Ohne Ehrenamt kann Diakonie nicht Diakonie sein

Diakonische Konferenz tagt zum Schwerpunktthema Ehrenamt

Oldenburg. 18.5.2017. „Ohne eine Arbeit mit, für und von Ehrenamtlichen kann Kirche nicht Kirche sein ...
Diakonie-Vorstand Thomas Feld (v.li.) freut sich, dass Theo Lampe von Landschaftspräsident Thomas Kossendey mit der Ehrenmedaille der Oldenburgischen Landschaft ausgezeichnet wurde.
Frerk Hinrichs17.05.2017

Oldenburgische Landschaft ehrt Migrationsfachmann

Kossendey übergibt Landschaftsmedaille an Lampe

Oldenburg, 17. Mai 2017 - Vor der Diakonischen Konferenz in Oldenburg hat der Präsident der ...
Suchtberater der Diakonie mit Fußballlegende Uwe Borowka. Von links: Birthe Voß (Fachstelle Wesermarsch), Hauke Holm (Fachstelle Ammerland), Uli Borowka, Annegret von Essen (Fachstelle Landkreis Oldenburg) und Barbara Driskell (Fachstelle Oldenburg).
Kerstin Kempermann16.05.2017

Jeder Tag ohne Alkohol ist ein Sieg

Suchtberatungsstellen der Diakonie machen gemeinsam mit Uli Borowka auf die Gefahren von Alkohol aufmerksam

Oldenburg, 16.5.2017. Alkohol macht abhängig - das wissen alle. Alkohol macht aber auch krank - ...
Dr. H.-Jürgen Appelrath vom Lions-Club Ammerland übergibt einen Scheck über 1000 Euro an den Einrichtungsleiter der Diakonie-Jugendhilfe Collstede, Jan Prassel, zu der die Carlo-Collodi-Schule gehört.
Frerk Hinrichs15.05.2017

Autismus ist wie ein Kohlkopf

Ammerländer Lions spenden 1000 Euro für Carlo-Collodi-Schule

Eggeloge, 15.05.2017 - Bei Autismus ist die Wahrnehmung von Informationen und Reizen beeinträchtigt, erklärte Silke ...
Janina Lömker, Margarete Schygulla, Christin Lübben und Ronny Gruhl freuen sich über den Geburtstag von Café Mitmensch
Kerstin Kempermann11.05.2017

Café MitMensch feiert Geburtstag

Diakonie setzt auf Inklusion und Nachhaltigkeit

Oldenburg, 11.5.2017. Inklusion, Nachhaltigkeit und Qualität - Auf diese drei Aspekte setzt die Diakonie beim ...
Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann mit Hund Eidan
Frerk Hinrichs11.05.2017

Pflegeberufe aufwerten

Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann zum Internationalen Tag der Pflege

Oldenburg, 11.5.2017 - Im Bereich der Pflege finden derzeit sowohl in der Wissenschaft als auch in ...
Riesengroßer Bücherflohmarkt in der Tagesstätte Borchersweg, Oldenburg.
Frerk Hinrichs11.05.2017

Bücherflohmarkt am Borchersweg

Tagesstätte verkauft für guten Zweck

Oldenburg, 11. Mai 2017 - Zum dritten Mal lädt die Tagesstätte am Borchersweg zum großen ...
Die Big Band der Bundeswehr spielt am 15. Mai auf dem Oldenburger Rathausmarkt für den guten Zweck.
Frerk Hinrichs10.05.2017

BigBand der Bundeswehr spielt für Kiola

Benefizkonzert für soziale Einrichtungen

Oldenburg, 10.05.2017 - Auf dem Oldenburger Rathausmarkt spielt die BigBand der Bundeswehr für den guten ...
Uli Borowka
Kerstin Kempermann09.05.2017

Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker

Die Suchtberatungsstellen der Diakonie veranstalten eine Lesung mit Uli Borowka

Oldenburg, 09.05.2017 - Die Suchtberatungsstellen des Diakonischen Werks Oldenburg veranstalten am Dienstag, den 16.05.2017, ein ...
Redakteurin und Pressesprecherin Kerstin Kempermann
Frerk Hinrichs08.05.2017

Diakonische Themen stärker in die öffentliche Diskussion bringen

Kerstin Kempermann neue Pressesprecherin für den Vorstand der Diakonie im Oldenburger Land

Oldenburg, 08.05.2017 - Verstärkung für das Team der Öffentlichkeitsarbeit der Diakonie im Oldenburger Land: Seit dem ...
Frerk Hinrichs02.05.2017

Neue Heimat für Menschen

Ankunft und Situation von Flüchtlingen in der Jadestadt mit Film-Vorführung in UCI Kinowelt Wilhelmshaven

Wilhelmshaven, 02.05.2017 - Auf die Initiative der Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises Friesland-Wilhelmshaven wird der Film „Alles ...
Außenansicht der neuen Fachklinik Weser-Ems am Schellenberg
Frerk Hinrichs27.04.2017

Neueröffnung Fachklinik Weser-Ems

Diakonie therapiert Abhängigkeitserkrankungen in Oldenburg-Kreyenbrück

Oldenburg, 27. April 2017 - Die ersten Patienten werden am 3. Mai das neue Gebäude ...
Begeisterung bei den Teilnehmern des 20. Szenenwechsel
Frerk Hinrichs22.04.2017

Großes Interesse an sozialem Schnupperpraktikum 

Szenenwechselabschluss im Gertrudenheim in Oldenburg - Erstmals nahmen auch Flüchtlinge teil 

Oldenburg, 22.04.2017 - Mit Gesprächen in kleinen Gruppen und in verschiedenen Workshops haben Szenenwechsler ihre Erfahrungen im ...
Die Diakonie berät die Bewohner vor dem Wohnblock am Wollepark 11 und 12
Frerk Hinrichs05.04.2017

Delmenhorst dreht Wollepark das Wasser ab

Diakonie mit mobiler Beratung vor Ort

Noch ist die Situation davor nach Angaben der örtlichen Diakonie relativ ruhig. Nur wenige Menschen ...
Freiwillige Soziale Helfer starten zur Supermarkt-Rallye bei Combi in Garrel
Frerk Hinrichs04.04.2017

Jugendliche starten zu Supermarkt-Rallye

Freiwillige Helfer der Diakonie lernen gut einkaufen

Garrel/Oldenburg - 25 Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres bei der Diakonie laufen mit Klemmbrett und ...
Verabschiedung von Theo Lampe mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld und einem Diakonie-Plakat aus den 1980er Jahren: Weil Helfen Freunde macht.
Frerk Hinrichs31.03.2017

Klebstoff des sozialen Miteinander

Verabschiedung von Theo Lampe: Kirche und Diakonie nur gemeinsam wirksam

Oldenburg, 31.03.2017 - Weil helfen Freunde macht, steht auf dem historischen Plakat am Rednerpult zur ...
Jugendliche der Jugendhilfe Collstede und Besucher betrachten Türen der Gerechtigkeit in der Galerie Raum 437
Frerk Hinrichs31.03.2017

17 Türen für Gerechtigkeit

Ausstellung in der Galerie Raum 437 eröffnet

Oldenburg/Varel, 31.03.2017 - Am Freitag wurde die Ausstellung unter dem Motto „Türen öffnen - Gerechtigkeit ...
Die Diakonie berät die Bewohner vor dem Wohnblock am Wollepark 11 und 12
Frerk Hinrichs30.03.2017

Delmenhorst dreht Menschen in Wohnblöcken Wasser und Gas ab

Diakonie mit mobiler Beratung vor Ort

Delmenhorst. Die Stadt Delmenhorst hat in zwei Wohnblöcken das Wasser und das Gas abzustellen. Weil die ...
Andreas Böer aus dem Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (v.li.), Olaf Meyer-Helfers, Leiter Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur im Kreis Friesland, Mareike van ’t Zet und der Friesländer Landrat Sven Ambrosy sprechen über Kinderschutz im ländlichen Raum.
Frerk Hinrichs22.03.2017

Soziale Kontakte sind der beste Schutz

70 Fachleute diskutieren über Kinderschutz im ländlichen Raum

Oldenburg, 23.03.2017 - Je mehr soziale Angebote für die Menschen, desto seltener gibt es Probleme ...
Elke Lübkemann (v.li.) und Marina Reder überbringen Spende und Sammelschwein an Thea Busch und Ute Dorczok von Kiola. Auch Margrit Martens, Annelene Hobbie und Doris Hackfeld haben sich an der Aktion der Halsbeker Frauengruppe beteiligt.
Frerk Hinrichs10.03.2017

Ehrenplatz für Spendenschwein

Ute Dorczok dankt Halsbeker Frauengruppe der Evangelischen ErwachsenenBildung (EEB)

Oldenburg, 10.03.2017 - Weil sie aus ihrem Umfeld wissen, wie stark eine Familie beansprucht wird, ...
Mitarbeitervertreter Klaus Schöning (v.li.) und Diakonie-Vorstand Uwe K.Kollmann gratulieren der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung, Patricia Lippmann zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Mit dabei Einrichtungsleiterin Ute Dorczok vom Pädagogisch-therapeutischen Wohnheim Haus Regenbogen.
Frerk Hinrichs08.03.2017

25 Jahre für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Oldenburg, 08.03.2016 - Von den Kindern und Jugendlichen, die vor 25 Jahren im Haus Regenbogen ...
Laura Belitz (vorne links) und Anastasia Bekavac-Basic ( rechts) und berichten von ihrem Szenenwechsel. Gesche Poppe (hinten links) vom  Diakonischen Werk Oldenburg und Jugendreferentin Doris Kügler begleiten die Jugendlichen.
Frerk Hinrichs02.03.2017

Szenenwechsel in der Wesermarsch

Teilnehmerinnen werben für Schnupperpraktikum in den Osterferien

Brake, 2.03.2016 - Caritas und Diakonie laden Jugendliche ab 15 Jahren zum Szenenwechsel in sozialen Einrichtungen ...
BDKJ-Landespräses Holger Ungruhe (v.li), Caritas-Direktor Dr. Gerhard Tepe, Schüler Elisabeth Grote und Simon Heeren mit Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann und EJO-Referentin Farina Hubl starten die 20. Runde zum Szenenwechsel.
Frerk Hinrichs15.02.2017

Start zum Szenenwechsel

Kurzpraktikum in den Osterferien: Caritas und Diakonie laden zu neuer Runde ein

Oldenburg, 15. Februar 2017 - Zum 20. Mal laden Caritas und Diakonie Jugendliche ab 15 Jahren ...
Elisabeth Laarmann (li.) arbeitet im Freiwilligendienst bei den Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg.
Frerk Hinrichs09.02.2017

Damit habe ich nicht gerechnet

Elisabeth Laarmann macht gute Erfahrungen beim Freiwilligendienst in der Diakonie

Oldenburg, 09.02.2017 - Elisabeth Laarmann (21) macht einen Freiwilligendienst im Seniorenwohnheim der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg. Vorher ...
Diakonie-Vorstand Thomas Feld lädt Mitarbeitende der Diakonie ein, Ideen und Anregungen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention einzubringen. Mit dabei zwei Vertreterinnen des Behindertenbeirates der Stadt Oldenburg.
Frerk Hinrichs06.02.2017

Diakonie macht sich auf den Weg

Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vorgestellt

Oldenburg, 06.02.2017- Eine eigens eingesetzte Projektgruppe hat jetzt zusammen mit Diakonie-Vorstand Thomas Feld einen Aktionsplan ...
Frerk Hinrichs01.02.2017

15 Türen für Gerechtigkeit

In Diakonischen Einrichtungen werden zum Reformationsjubiläum Türen gestaltet

Oldenburg, 01.02.2017 - Unter dem Motto „Türen öffnen - Gerechtigkeit leben“ regt die Diakonie zur ...
Frerk Hinrichs01.02.2017

Pressemitteilungen 2017

EWE-Mitarbeitende spenden 2.000 Euro an Kiola
Frerk Hinrichs27.01.2017

EWE-Mitarbeiter spenden an Kiola-Förderverein

2.000 Euro durch Verzicht auf Cent-Beträge

Oldenburg, 25. 01. 2017 - Einen Betrag von 2.000 Euro haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ...
Zur Vorstellung ihres neuen Gesprächsangebotes für Angehörige von Inhaftierten hat Gabriela Bosche eine Rose mitgebracht. Als Wertschätzung für die Menschen, die den Alltag draußen alleine bewältigen.
Frerk Hinrichs23.01.2017

Treffen für Angehörige von Inhaftierten

Diakonie und Familienbildungsstätten laden ein

Oldenburg, 23.01.2017 - „Für Straffällige gibt es mehrere Angebote zur Beratung und Resozialisierung. Für Angehörige gibt ...
Genau neben die Stellenausschreibungen der Diakonie im Oldenburger Land hängt Gesche Poppe das Plakat zur Infomesse. "Total Sozial" informiert am 4. Februar von 10 bis 16 Uhr über die Freiwilligendienste FSJ und Bfd. AOK-Gesundheitszentrum Oldenburg, Johann-Justus-Weg 141.
Frerk Hinrichs20.01.2017

FSJ-Messe in Oldenburg

Diakonie bietet im Oldenburger Land über 230 verschiedene Stellen

Oldenburg, 20. 01. 2017 - Über die Möglichkeiten des sozialen Engagements in Form eines Freiwilligen Sozialen ...
Scheckübergabe vor der Carlo-Collodi-Schule
Frerk Hinrichs17.01.2017

7.000 Euro für Digital-Klasse

Kleiner Kreis unterstützt Carlo-Collodi-Schule

Westerstede-Linswege, 17.01.2017 - Aus Anlass des Oldenburger Schlossabend haben die Mitglieder der Wirtschaftlichen Vereinigung - ...
Tino machte es vor: Einblick in die DiKiTa, Diakonie-Kindertagesstätte an der Oldenburger Gorch-Fock-Straße.
Frerk Hinrichs09.01.2017

Offene Türen bei Diakonie-Kitas und Krippen

Oldenburg, 09.01.2017 - Die Diakonie-Krippe „Kleine Entdecker“ an der Nadorster Straße 155 können sich Eltern am Dienstag, ...
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code