Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Berufsinfo Soziale Berufe


Oldenburg, 14.02.2014 - Soziale Berufe sind gefragt. Etwa 100 Jugendliche waren zum Teil in Begleitung ihrer Eltern zur Berufsinformation von Rotary und Diakonie in das Oldenburger Friedas-Frieden-Stift gekommen. Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Einrichtungsleiter und Mitarbeiter diakonischer Einrichtungen gaben Hinweise zur Berufswahl. Am Beispiel von Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe erfuhren die Jugendlichen, wie vielfältig die Berufsfelder sozialer Arbeit sind. Denn in diakonischen Einrichtungen arbeiten verschiedene Fachdisziplinen mit unterschiedlichen Berufsqualifikationen zusammen. An der Darstellung persönlichen Bildungs- und Berufswege, erfuhren die Jugendlichen viel über unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten und beruflicher Karrieremöglichkeiten. Quintessenz: Soziale Arbeit hat gute Zukunftsperspektiven. Der Bedarf an Fachkräften nimmt zu. In soziale Berufen braucht es Menschen, die sich gerne auf andere Menschen einlassen und etwas bewegen wollen. Denn soziale Berufe unterstützen bei der Lebensbewältigung und helfen Leid zu mindern, Not abzuwenden, Krisen zu überwinden und soziale Probleme zu lösen. Sie setzen sich für mehr Gerechtigkeit und soziale Sicherung ein. Kurz: Sie machen sich stark für andere. Diese Ausrichtung leitet sich von christlichen Vorstellungen ab, erläutert Feld. Denn Diakonie ist die soziale Arbeit der Kirche. Mehr Infos unter www.diakonie-ol.de
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code