Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Präsentieren Veranstaltungsreihe im Kirchenkreis Delmenhorst / Oldenburg-Land: Projekt-Koordinatorin Maja Sleur (v.li.), der Leiter des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis, Franz-Josef Franke und Kreisdiakoniepfarrer Dietrich Jaedicke.
Präsentieren Veranstaltungsreihe im Kirchenkreis Delmenhorst / Oldenburg-Land: Projekt-Koordinatorin Maja Sleur (v.li.), der Leiter des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis, Franz-Josef Franke und Kreisdiakoniepfarrer Dietrich Jaedicke.

Gemeinsam Feuer und Flamme

Woche der Diakonie in Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg - Veranstaltungsreihe von Diakonie und Kirchen

Delmenhorst, 29.Juli 2014 - Diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden laden erstmals zu einer gemeinsamen Aktionswoche ein. Vom 15. bis 22. Oktober 2014 finden an 26 Veranstaltungsorten im Kirchenkreis Delmenhorst / Oldenburg-Land (DOLL) zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter dem Motto „Gemeinsam Feuer und Flamme“ wird die Aufmerksamkeit auf die Vielfalt diakonische Aktivitäten gerichtet. Denn Christinnen und Christen ist es wichtig, dass ihr Glauben sowohl in Predigt und Gottesdienst sichtbar wird, wie auch in der praktischen Hilfe für den Nächsten. Dies wird in dem Begriff "Diakonie" deutlich, der von seinem griechischen Ursprung her alle Aspekte des Dienstes am Nächsten umfasst. Kirchenkreis und Diakonie informieren deshalb gemeinsam über die vielfältigen Formen der Diakonie im Landkreis und in Delmenhorst.
Kirchengemeinden laden zu Gottesdiensten oder Filmabenden ein. Diakonische Einrichtungen berichten aus der Arbeit und laden zu Diskussionsveranstaltungen ein. Initiativen und Arbeitskreise zeigen, was sie tun. Vom Besuchsdienst bis zur Seniorenarbeit, über Kindergärten und Krippen, Familien oder Jugendhilfe, Migrationsberatung, Suchthilfe oder Hilfe für Wohnungslose. Die Palette der Aktionen ist so unterschiedlich und zahlreich wie die Angebote. Konfirmanden und Jugendgruppen sind eingeladen, mit Tätigkeitsfelder der Diakonie auf spielerische Art und Weise kennen zu lernen. Sie erfahren dabei viel Neues und Interessantes und haben sogar Spaß dabei. Mit etwas Glück gewinnen Teilnehmer den vom Ev. Jugendheim Blockhaus Ahlhorn gestifteten „Survival-Tag.“

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code