Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Luftballonstart zum 45jährigen Jubiläum
Luftballonstart zum 45jährigen Jubiläum

Gemeinschaftseinrichtung am Borchersweg wird 45

Tagesstätte der Diakonie und Schule arbeiten Hand in Hand: Im Pädagogisch-Therapeutischen Zentrum sind Schule und Tagesstätte der Diakonie seit Jahren vereint

Oldenburg, 30.04.2014 - So bunt wie im Zirkus und so verschieden wie in Zirkusvorstellungen geht es seit 45 Jahren am Borchersweg zu. Von Clowns bis Akrobaten, von Zauberern bis Artisten ist alles vertreten, erzählt Interimsleitung Julia Rinjes. Deswegen sind alle zum Besuch einer Zirkusvorstellung eingeladen, ergänzt Schulleiter Stefan Völkel.
Seit 1969 lernen am Borchersweg Kinder und Jugendliche mit und ohne körperliche Handicap und gewinnen dabei an Selbständigkeit. Über 130 Lehrkräfte, Erzieher, Therapeuten, Pädagogen, Sozialassistenten und Hauswirtschaftskräfte kümmern sich um die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen. „Hier befindet sich alles unter einem Dach. Schule, Hortbetreuung, Mittagsversorgung und Therapie. Das ist das Besondere unserer Einrichtung,“ erklärt Rinjes. „Wenn die Kinder und Jugendlichen nachmittags nach Hause kommen, haben sie frei. Wegen der umfassenden Förderung im Haus müssen sie nicht noch einmal zu Therapiestunden los. Das entlastet den Alltag der Kinder, ergänzt Völkel. Vor 45 Jahren begann die Einrichtungen am Borchersweg mit neun Schülern. Heute besuchen über 260 Kinder aus einem Einzugsgebiet von Oldenburg bis Delmenhorst und den Landkreisen Oldenburg, Ammerland und Wesermarsch die Gemeinschaftseinrichtung.

Jubiläumsgrillen im Schatten des alten Volksschulgebäudes, der Keimzelle des heutigen Pädagogisch-Therapeutischen Zentrums am Borchersweg.
Jubiläumsgrillen im Schatten des alten Volksschulgebäudes, der Keimzelle des heutigen Pädagogisch-Therapeutischen Zentrums am Borchersweg.

Gefeiert wir das Jubiläum auch mit dem gemeinsamen Start von 45 Luftballons nach einer Festveranstaltung im Forum am Borchersweg. Nach gemeinsamem Grillen besuchen die Kinder und Jugendlichen mit allen Mitarbeitenden der Einrichtungen am Borchersweg eine Veranstaltung des Zirkus Knie.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code