Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Kronenkreuz in Gold

Hohe Ehrung für Mitarbeiterin des Ev. Johannesstift

Oldenburg, 17. Nov. 2014 - Im Rahmen einer Feierstunde im Ev. Kinderdorf Johannesstift Vechta ehrte Diakonie-Vorstand Thomas Feld die langjährige Mitarbeiterin Mechthild Krümpelbeck mit dem Kronenkreuz in Gold. Die höchste Auszeichnung der Diakonie in Deutschland wird verliehen im Auftrag des Präsidenten des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung. Bis zu ihrem Ruhestand nach 37 Jahren aktiver und engagierter Mitarbeit im Ev. Johannesstift war Krümpelbeck in verschiedenen pädagogischen Bereichen tätig. Zunächst begann sie als Sozialpädagogin in einer Wohngruppe des Johannesstiftes. In den letzten 15 Jahren unterstützte sie Jugendliche bei der Verselbständigung. Neben der konkreten pädagogischen Arbeit in der „Jugendwohnetage“ war Krümpelbeck an der  konzeptionelle Planung und Weiterentwicklung beteiligt. Mechthild Krümpelbeck  pflegte in all den Jahren einen professionellen und partizipatorischen Ansatz und begleitete viele junge Menschen erfolgreich auf dem Weg in die Selbständigkeit, lobt Einrichtungsleiter Thomas Zellner.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code