Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Kuschelfaktor entscheidend

Kinder und Jugendliche gestalten Kiola-Maskottchen zum Knuddeln

Oldenburg, 11. Dez. 2014 - Anfang September hatte Kiola zum Wettbewerb für ein Maskottchen aufgerufen. Jetzt hat die Jury aus Melanie Jacob (v.li.), Jürgen Westerhoff (NWZ), Sozialdezernentin Dagmar Sachse, Kiola-Vorsitzende Ute Dorczok und Künstler Klaus Beilstein das Kiola-Maskottchen ausgesucht. Ein buntes Fell, Ohren mit Glitzer und ein gemütlicher dicker Bauch zeichnet die Figur mit einem bunten Chamälion-Schwanz aus. Jerome (10. Klasse) und Laura (12. Klasse) von der Schule an der Kleiststraße haben das Kiola nicht nur entworfen, sondern auch gleich ein Modell genäht. Zuletzt war der Kuschelfaktor ausschlaggebend für die Wahl dieses Entwurfes. Bei einer vergrößerten Umsetzung eignet sich das ungewöhnliche Wesen aus verschiedensten Materialen gut zum Knuddeln und Kuscheln. Jürgen Westerhoff kann sich die Figur auch als Kostüm vorstellen, in dem eine Person für Kiola Werbung läuft. Die beiden Jugendlichen habe die Ausschreibung in ganz eigenständiger Weise umgesetzt lobte die Jury. Erbeten hatte Kiola ein Geschöpf, das für das Leben der künftigen Besucher des Kiola-Hauses steht: Nicht ganz perfekt aber liebenswert. Im Kiola-Haus werden Kinder und Jugendliche mit Behinderungen wohnen können, wenn sie nicht Zuhause sind. Wegen ihrer Beeinträchtigung brauchen sie täglich Unterstützung und Pflege. Die Lebensfreude leidet darunter aber nicht. Ein bisschen schräg, vielleicht auch unvollständig, solle die Figur auch Gefühle wecken, hatte sich Kiola gewünscht. Herausgekommen ist eine sympathische Figur, fröhlich und ein bisschen frech. Die Gewinner des Wettwerbs haben eine Tagesfahrt zur Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ nach Hamburg gewonnen. In der Ausstellung wird das Leben von Blinden für Sehende Besucher erfahrbar.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code