Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Riesiges Knusperhäuschen im Büsingstift

Jugendliche gestalten mit Senioren

Oldenburg, 10.12.2015 - Der Speisesaal ist Treffpunkt für Senioren des Büsingstiftes. In der Mitte steht der Rohbau für ein großes Knusperhaus. Zügig arbeiten die Senioren mit den Jugendlichen Hand in Hand. Die einen bestreichen Spekulatius und Naschwerk mit Zuckerguss. Die Anderen platzieren Plätzchen und Bonbons auf dem Gerüst. Fünf der 75 Teilnehmer der Jugendwerkstatt Oldenburg haben jetzt beim Aufbau des Hexenhauses geholfen. Obwohl die Jugendlichen anfangs Berührungsängste hatten, läuft die gemeinsame Aktion im Büsingstift bei gedämpfter Weihnachtsmusik wie am Schnürchen. Kein Wunder findet Einrichtungsleiterin Hilke Wulf, denn die Jugendlichen aus dem Bereich Floristik der VHS-Jugendhilfe-Einrichtung kommen bereits seit Wochen regelmäßig ins Seniorenheim Haarentor. Mit solchen Aktionen bereiten sich die Jugendlichen auf den Beruf und Arbeitsmarkt vor, erläutert VHS-Agraringenieurin Annette Sieve. Bei der praktischen Tätigkeit erwerben die Jugendliche Schlüsselqualifikationen für den beruflichen Umgang mit Menschen. Hilke Wulf freut sich über die Kooperation mit der Jugendwerkstatt Oldenburg. Vom generationenübergreifenden Kontakt haben allle etwas, die Jugendlichen verlieren die Scheu im Umgang mit älteren Menschen und die Senioren freuen sich über den Besuch der junge Leute.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code