Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Tarif-Verhandlungen

Tarif-Verhandlungen gehen weiter

Dienstgeber und Gewerkschaften der Diakonie Niedersachsen gehen in die vierte Verhandlungsrunde

Hannover, 3.Dez. 2014 - Die dritte Verhandlungsrunde für einen Tarif diakonischer Einrichtungen in Niedersachsen ist ohne Abschluss beendet worden. Mit dem Angebot einer Steigerung um insgesamt 4 Prozent hatten Diakonische Arbeitgeber Kompromissbereitschaft signalisiert: „Zahlen zu den Lohnprozenten und Laufzeiten sind verhandelbar. Für mehr benötigen wir aber eine Verknüpfung mit strukturellen Änderungen, die in angemessener Weise den branchenspezifischen Refinanzierungsbedingungen Rechnung tragen“, erklärte der Verhandlungsführer der Diakonie in Hannover. Jens Rannenberg, Vorstand in der Dachstiftung Diakonie, erläuterte, es werde kaum möglich sein, in Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen die gleichen Arbeitsbedingungen anzubieten wie in stabiler refinanzierten Einrichtungen wie der Jugend- oder Behindertenhilfe.

Die Gewerkschaft ver.di halte eine kleine Arbeitnehmerbeteiligung an der betrieblichen Altersversorgung für möglich, berichtet der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen (DDN). Die Gewerkschaft verdi beharre derzeit aber noch auf einer Gehaltsrunde ohne Berücksichtigung von Branchenbesonderheiten. Die Gewerkschaftlichen Forderungen bedeuten für viele Einrichtungen Personalkostensteigerungen von mehr als 7 Prozent, warnte der DDN. Über diese Forderung könne nur verhandelt werden, wenn dafür an anderer Stelle substantielles Entgegenkommen signalisiert  werde. sagte Rannenberg. Eine vierte Verhandlungsrunde wurde vereinbart.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code