Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Tarifvertrag zwischen Diakonie und ver.di ist vereinbart

Hannover, 19.Sept.2014. „Wir begrüßen den Tarifvertrag und sehen ihn als einen ersten und wichtigen Schritt auf dem Weg zu allgemeinverbindlichen Tarifen in der sozialen Arbeit“, kommentiert Dr. Jörg Antoine, Vorstand des Diakonischen Werkes evangelischer Kirchen in Niedersachsen die Vereinbarung zwischen ver.di und dem diakonischen Dienstgeberverband DDN. „Es freut uns, dass die im März 2014 vereinbarte soziale Partnerschaft nun erste konkrete und gute Arbeitsergebnisse erzielt,“ so Dr. Antoine. Mit der Vereinbarung zwischen DDN und ver.di ist für die Beschäftigten in der Diakonie in Niedersachsen ein einheitlicher Tarifvertrag ausgehandelt. Nun gelte es, mithilfe dieses Tarifvertrags auch zu allgemeinverbindlichen Tarifen für die sozialen Berufe in Niedersachsen zu gelangen. Die Diakonie hofft, den Wettbewerbsdruck besonders in der Pflege zugunsten der Beschäftigten zu ändern. Gute Arbeit müsse gut bezahlt werden. 

Die Diakonie im Oldenburger Land kooperiert mit dem Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.. Dia Diakonie ist in ganz Niedersachsen mit Einrichtungen und Diensten in allen Feldern sozialer Arbeit tätig. Für Kinder und Jugendliche, für Menschen mit Behinderungen, in der Altenpflege, in Krankenhäusern und Beratungsstellen. Die Diakonie ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Niedersachsen.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code