Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Freiraum für Frauen geschaffen

Stiftung ?Evangelische Frauen helfen Frauen? fördert und unterstützt in der Region Oldenburger Land

Im laufenden Jahr unterstützte die Stiftung ?Evangelische Frauen helfen Frauen? mit nahezu 20.000 Euro fast 50 Frauen in Notsituationen. Die Stiftung förderte auch Projekte, die Frauen in unterschiedlichen Lebenslagen zugute kamen und bot selbst ein Insel-Wochenende für besonders belastete Mütter an.

Oldenburger Land, 02.12.2013 ? Die Stiftung gewährte Frauen in ganz unterschiedlichen Situationen Einzelhilfen. Neben Zuschüssen zu Aus- und Fortbildungen, gab die Stiftung Beträge zur Bekleidungs- oder Wohnungsausstattung und half bei der Bezahlung rückständiger Energiekosten und Mieten. Besorgt ist der Stiftungsvorstand über die Zunahme solcher Anträge. Offenbar geraten immer mehr Frauen durch steigende Energiekosten in finanzielle Not, folgert die Stiftungsvorsitzende Dr. Andrea Schrimm-Heins. An Urlaub oder Erholung denken Frauen, die sich um Kinder und Angehörige sorgen, oft erst spät. Deshalb organisierte die Stiftung unter dem Motto ?Reif für die Insel? eine Sommer-Aus-Zeit für Mütter auf Spiekeroog. Die Aus-Zeit gibt Frauen Kraft und die Möglichkeit aufzutanken. Für viele war der Besuch die erste Begegnung mit einer Insel, für manche sogar mit der Nordsee überhaupt. Lange Spaziergänge am Strand, eine Wattwanderung, Entspannungsangebote, Tanz und kreative Angebote taten den Teilnehmerinnen gut. Abschalten vom harten Alltag gibt Frauen Freiraum. Ihr Selbstgefühl wird gestärkt. Das wirkt in den Alltag der Frauen hinein, hoffen die Veranstalterinnen. Mit dem Ziel ?Stärken, Fördern und Unterstützen von Frauen? steht die Stiftung in der sozialdiakonischen Tradition der Ev. Frauenhilfe der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Die Stiftung ?Evangelische Frauen helfen Frauen? unterstützt Formen der Selbsthilfe und mildert akute Konflikt- und Notsituationen von Frauen und ihren Familien. Die Arbeit der Stiftung kann mit Zustiftungen oder Spenden unterstützt werden. Spender stiften damit Chancen oder fördern konkrete Projekte der evangelischen Stiftung und bewegen etwas in unserer Gesellschaft.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code