Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Grundschüler besuchen Bahnhofsmission

Künftige Fahrschüler lernen Oldenburger Verkehrsdrehscheibe kennen

Oldenburg, 23.04.2013 - Grundschüler aus dem Landkreis Oldenburg kommen auf Einladung von Bahnhofsmission, Bundespolizei und Bundesbahn in den Oldenburger Bahnhof. Schon zur Anreise nutzen die künftigen Fahrschüler in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen die Bahn. Im Oldenburger Bahnhof angekommen werden sie von den Mitarbeitenden der Bahnhofsmission bereits erwartet und in die Räume des Sozialdienstes unterhalb von Gleis 1 geführt. Dort gibt es ein Getränk. Dann werden die Schüler unter den wachsamen Augen von Bundespolizei und Bahndienstmitarbeitenden auf Erkundungstour geschickt. Die Fragebogen-Rallye führt die Neunjährigen durch den ganzen Bahnhof bis zum ZOB. Sie zeigt wie ein Fahrplan gelesen wird und wie Fahrtpreise ermittelt werden. Wenn die Kinder ins Ansagehäuschen gehen, erhalten sie auch einen Einblick in Bereiche, die normalen Fahrgästen verschlossen bleiben. Und natürlich lernen sie den Hublift kennen, mit dem Bahndienst und Bahnhofsmission sonst Rollstuhlfahrern in den Zug helfen.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code