Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Nur echt mit Jacke der Bahnhofsmission und Dienstausweis.
Nur echt mit Jacke der Bahnhofsmission und Dienstausweis.

Warnung vor falschen Sammlern

Bahnhofsmission besorgt über Trittbrettfahrer

Oldenburg, 29.11.2013 - Der gute Ruf der Bahnhofsmission scheint Betrüger zu locken: Wiederholt treten angebliche Spendensammler im Oldenburger Stadtgebiet auf. Manche von ihnen gehen dabei in Innenstadtcafes von Tisch zu Tisch und fordern Beiträge für ihre Sammeldose. ?Das ist eine Vorgehensweise, die uns überhaupt nicht entspricht,? stellt Doris Vogel-Grunwald klar. ?Unsere Mitarbeitenden sammeln nur am Bahnhof und treten immer mit der blauen Bahnhofsmissionsjacke auf.? Spender können auch das Konto Nr. 120035270 bei der Ev. Darlehnsgenossenschaft (BLZ 21060237) nutzen. Auch über ein vorbeigebrachtes Pfund Kaffee freuen wir uns sehr, erklärt Vogel-Grunwald. Denn die Anlaufstelle für viele unterschiedliche Menschen ist auf kirchliche Mittel und Spenden angewiesen. Der Sozialdienst am Oldenburger Hauptbahnhof übernimmt vielfältige sonst nicht finanzierte soziale Aufgaben. Traditionell erhalten Reisende Hilfe, Unterstützung und Orientierung auf ihrem Weg. Menschen, die es in persönlichen Notsituationen umtreibt, finden Ruhe und Ansprache. Bei Bedarf vermittelt die Bahnhofsmission an andere soziale Dienste und Einrichtungen. Psychisch labile Menschen nutzen die Bahnhofsmission als offenen Treffpunkt. Das niedrigschwellige Angebot hilft ihnen bei der Strukturierung des Alltags.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code