Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Kinder präsentieren Plakate im Diakonie-Kindergarten "Die Arche". Hinten links: Die Verantwortlichen: Gaby Tepe, Wolfgang Kürschner, Monika Helmes. Sonja Steinberg. (Foto: H.-J. Hoffmann)
Kinder präsentieren Plakate im Diakonie-Kindergarten "Die Arche". Hinten links: Die Verantwortlichen: Gaby Tepe, Wolfgang Kürschner, Monika Helmes. Sonja Steinberg. (Foto: H.-J. Hoffmann)

Welt-Kindertag in Cloppenburg


Gemeinsame Veranstaltung im Kindergarten ?Die Arche?

Cloppenburg, 20.09.2013 - ?Kinder haben Rechte auf eine eigene Meinung?, so lautete das Motto des diesjährigen Welt-Kindertages. Hierzu fand im Diakonie-Kindergarten ?Die Arche? eine Veranstaltung für die Kinder der beiden Kindergärten Arche und Schwedenheim sowie den Erstklässlern der Paul-Gerhardt-Schule statt. Cirka 120 Kinder waren mit Ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen gekommen, um auf kreative Weise ihre Meinung zu sagen. Pastor Wolfgang Kürschner und die stellvertretende Leiterin der Arche, Gaby Tepe, begrüßten alle Anwesenden. Beendet wurde das Zusammentreffen mit dem gemeinsamen Singen und Beten.

In der Schule und den Kindergärten hatten die Kinder das Thema des Weltkindertages vorbereitet. Auf Plakaten hielten sie ihre Meinungen fest und machten deutlich, wo sie mehr mitbestimmen wollen. Die Schüler der Grundschule wollen zum Bespiel den Essensplan der Mensa mitgestalten, bei der Anschaffung von Spielmaterial mitreden und fordern längere Pausen. Die Schwedenheimkinder möchten, dass ihr Spielplatz besser ausgebaut wird und neue Bücher angeschafft werden.. Die Arche-Kinder wünschen sich unter anderen viele neue Spiele, mehr Schwimmbadbesuche und dass alle Kinder ein gutes Zuhause haben.

Die hergestellten Plakate wurden gemeinsam auf unterschiedlicher Weise während der Aktion verschönert und nun auf dem Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde in einer kleinen Aus-stellung gezeigt. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Projektes ?Brückenjahr?, an dem die beiden Kindergärten und die Grundschule teilnehmen, durchgeführt.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code