Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Gemeinsam lernen Kinder und Jugendliche im Padagogisch-Therapeutischen Zentrum am Borchersweg ihren Gefühlen zu trauen.
Gemeinsam lernen Kinder und Jugendliche im Padagogisch-Therapeutischen Zentrum am Borchersweg ihren Gefühlen zu trauen.

Ausstellung macht Förderschulkinder stark

Ausstellung beugt Missbrauch vor - Noch Termine im Padagogisch-Therapeutischen Zentrum am Borchersweg frei

Oldenburg, 02.03.2012 - Mit der Wanderausstellung "Echt stark!" präsentiert das Kinderschutz-Zentrum Oldenburg vom 05. bis 16. März Mut-mach-Stationen, Schaubilder und Erlebnisräume, in denen Jugendliche lernen, Nein zu sagen. Sensibel und altersgrecht werden Tabuthemen wie sexualisierte Gewalt und Missbrauch angesprochen: Gefühle, so lernen die Ausstellungsbesucher, sind ein sicherer Schutz. Bei unguten Gefühlen hat jeder das Recht, Nein zu sagen. Eltern, Lehrer und andere Personen sollten Hinweise Ernst nehmen, appelliert Dr. Michael Herschelmann. Denn seit einer Untersuchung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Uni Bielefeld sei bekannt, dass Mädchen und Frauen mit Behinderungen ein dreifach höheres Risiko auf Missbrauch haben.
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code