Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Diakonisches Werk Oldenburg Lindenhof Hude

Kinder und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

Der Lindenhof Hude
ist eine diakonische Jugendhilfeeinrichtung mit modernen und differenzierten Hilfeangeboten:

  • Aus dem ehemaligen Kinderkurheim entstand 1978 ein heilpädagogisches Kinderheim. 1994 wurde das Konzept erstmalig überarbeitet und auf familienorientierte systemische Grundlagen gestellt. 1999/2000 wurden die heutigen Betreuungsangebote entwickelt und aufgebaut:
  • Stationäre Kindergruppe für Kinder- u. Jugendliche im Alter von 6-14 J.
  • Stationäre Jugendgruppe für Kinder- u. Jugendliche im Alter von 13-16 J.
  • Stationäre Jugendwohngemeinschaft für Jugendliche/ junge Erwachsene ab 16 J.
  • Teilstationäre Tagesgruppe in Wildeshausen für Kinder von 6-14 J.
  • Soziale Gruppenarbeit für 6 Kinder in Hollen (Gemeinde Ganderkesee)
  • Ambulante individuelle Hilfen


Der Lindenhof Hude arbeitet intensiv und eng mit allen Ortsansässigen Schulen, Institutionen, Ärzten, Therapeuten und privatwirtschaftlichen Betrieben zusammen. Unsere Einrichtung ist im Ort integriert und akzeptiert. Das soziale "Netzwerk Hude" unterstützt wesentlich unsere pädagogischen Vorgehensweisen.

Die Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beider Geschlechter. Sie kommen aus belasteten Familien- und Lebenssituationen und haben vielschichtige Auffälligkeiten im Verhalten und/ oder psychiatrische Krankheitsbilder entwickelt.

Das Herstellen von Alltagsnormalität, Beziehungsstabilität und klaren Absprachen und Regeln sind tragende Elemente unserer Konzepte, in denen wir altersspezifische Entwicklungs-, Experimentier-, Spiel- und Nachreifungsräume anbieten und gemeinsam gestalten.

Wir nutzen, neben den bewährten heilpädagogischen Ansätzen, Methoden und Erkenntnisse aus unterschiedlichen therapeutischen und pädagogischen Konzepten wie z.B. systemischer und analytischer Familientherapie, Verhaltenstherapie, Freizeitpädagogik usw.. In den verschiedenen Hilfeformen wird mit den Eltern sowie mit den wichtigen Bezugspersonen intensiv zusammengearbeitet.

Ziele der Hilfen sind u.a. Unterstützung und Stärkung der familiären Beziehungen und Bindungen, Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung, Entwicklung des Selbstbewusstseins, Schaffung positiver Erlebnisse und Erfahrungen, Erlernen altersangemessener Kommunikations- u. Konfliktverhaltensweisen.

Grundlage der Hilfemaßnahmen ist das Kinder und Jugendhilfegesetz.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code