Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Tagesstätte im Pädagogisch-Therapeutischen Zentrum Borchersweg - Physiotherapie und Motopädie

In der Physiotherapie und Motopädie werden PatientInnen behandelt, die durch ihre Behinderung in ihrer Bewegung, Haltung oder ihrem Körpergefühl beeinträchtigt sind.
Dabei werden in der Physiotherapie unterschiedliche Methoden angewendet, z.B. Bobath Therapie, Sensorische Integration, Manuelle Therapie, Muskelaufbautraining, Laufbandtraining, Synergetische Reflextherapie nach Pfaffenrot und therapeutisches Reiten. Ein weiterer Bereich ist die Hilfsmittelversorgung.

Die Motopädie ist ein Angebot im Bewegungsraum. Der Raum wird durch Material und Geräte in eine Bewegungslandschaft umgewandelt, in der die PatientInnen Spielideen und Bewegungsaktivitäten entwickeln.

Ziel der Therapien ist die Verbesserung im motorischen, kognitiven, emotionalen und sozialen Bereich, damit die Selbstständigkeit im Alltag erhalten bzw. verbessert wird.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code