Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Der Vorstand der Kaufmännischen Vereinigung Union übergibt Spenden für Kiola.
Der Vorstand der Kaufmännischen Vereinigung Union übergibt Spenden für Kiola. Von links: Prof. Kiola-Vorstand Dr. Michael Albani, Unions-Vorstand Gerhard Fiand, Diakonie-Vorstand Thomas Feld, Kiola Vorstandsvorsitzende Ute Dorczok und die Unions-Vorstände Thomas Dittrich, Ulrich Mann (Vorsitzender) und Jörg Howaldt.

Spende vom Gilde-Abend der Union für Kiola

Vorstand der Gesellschaft Union überbringt 20.000 Euro

Oldenburg, 12. Feb. 2015 - Anläßlich des Gilde-Abends hat der Kaufmännische Verein  Gesellschaft Union um Spenden für Kiola gebeten. Unter diesem Namen ist die Errichtung eines Hauses geplant, in dem mehrfach beeinträchtigte Kinder für eine  begrenzte Zeit wohnen können. Mit dem Angebot Kurzzeitwohnen im Oldenburger Land will der Verein vor allem auch die Eltern dieser Kinder entlasten. „Behinderung kann nicht wie andere Krankheiten überwunden werden. Die Beeinträchtigungen dauern an, erklärt Kinderarzt Prof. Dr. Michael Albani. „Die pflegenden Eltern sind oft rund um die Uhr, sieben Tage die Woche jeden Tag im Jahr für ihre Kinder da.“ Für sie bedeutet Kiola Entlastung. Eltern können neue Kraft tanken, wenn sie ihre Kinder in guten Händen wissen. Für die Kinder soll das Kiola-Haus so attraktiv gestaltet sein, dass sie sich von Anfang an wohl fühlen und ihren Aufenthalt wie ein Ferienerlebnis schätzen. Auf diese Weise soll Kiola einen praktischen Beitrag zur Inklusion beeinträchtigter Kinder, Jugendliche und junger Erwachsener leisten.

weitere Artikel:
Einrichtungsleiterin Ute Dorczok eröffnet das Sommerfest im Haus Regenbogen
20.06.2016

Regenbogen feiert bei strahlendem Sonnenschein

Musikalisches Sommerfest in pädagogisch-therapeutischem Wohnheim für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Oldenburg, 20. Juni 2016 - Eine hauseigene Band und die Gruppe „Feuersalasamba“ haben das Sommerfest im Haus Regenbogen musikalisch ...
Salasamba-Gruppe
26.05.2016

Regenbogen feiert

Pädagogisch-Therapeutisches Wohnheim für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter musikalischem Motto

Oldenburg, 26. Mai 2016 - Unter musikalischer Begleitung der Gruppe „Feuersalasamba“ und der Haus-Regenbogen-Band soll ...
28.07.2015

Pius-Taler für Kiola

Mitarbeitende wählen Projekt für pflegebedürftige Kinder und Jugendliche

Oldenburg, 28.07.2015 - Monatlich lassen viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Pius-Krankenhaus die Cent-Beträge ihres Verdienstes auf ...
(v.l.n.r) Ute Dorczok, Leiterin des Haus Regenbogen nimmt mit Ken-Alec und Katharina den Scheck über 1000€ von Astrid Fischer (2. v.r), Präsidentin des Lions Club Lambertus entgegen.
26.03.2015

Spende für Haus Regenbogen

Lions Club Lambertus spendet für die nächste erlebnispädagogische Freizeit

Oldenburg, 26.03.2015 - Große Freude im Haus Regenbogen. Als der Lions Club Lambertus von der ...
Fachtag Kurzzeitpflege im Oldenburger Land Kleine Pausen-Große Wirkung
11.03.2015

Fachtag zur Kurzzeitpflege behinderter Kinder

Kleine Pausen haben große Wirkung bei der Entlastung von Familien - häusliche Pflege stützt Inklusion

Oldenburg, 11.03.2015 - Der Umfang und die Qualität des Unterstützungssystems für Menschen mit Beeinträchtigungen ist ein Kennzeichen für ...
Kiola-Fachtag Kleine Pausen - Große Wirkung 11. März 2015
25.02.2015

Kleine Pausen - große Wirkung

Fachtag im PFL diskutiert Hilfen für Familien von Kindern mit Beeinträchtigungen

Oldenburg, 25. Feb. 2015 - Der Verein Kiola (Kurzzeitwohnen im Oldenburger Land) lädt in Kooperation mit becura ...
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code