Suche

Bilder

Logo der Jugendhilfe Collstede

Bilder

Kleines Logo der Jugendhilfe Collstede
A A A

 

Suche

Druckversion

Abschluss an der Carlo-Collodi-Schule

Schüler stolz auf Zeugnisse

Bockhorn/Linswege, 20. Juni 2016 - "Jedes Kind verdient die Chance, sich seinen Platz in der Gesellschaft zu suchen“, ist das Credo des Namensgebers der Carlo-Collodi-Schule (CCS) in Linswege. Darüber, dass das so gut gelingt, freut sich Schulleiterin Gerlind Bredemeyer besonders. Auch die Schüler der CCS sind mächtig stolz auf ihre Leistung: Sie haben sich extra Sweat-Shirts anfertigen lassen mit der Aufschrift Abschluss CCS 2016. Viele sind mit dem blauen Shirt sogar zur Aushändigung der Zeugnisse in Linswege erschienen. Etwa 120 Angehörige, Freunde, Lehrer und pädagogische Mitarbeitende waren zur feierlichen Abschlussveranstaltung in die Schule Jugendhilfe Collstede nach Linswege gekommen. Träger der Jugendhilfe Collstede ist das Diakonische Werk Oldenburg.

Die Leistungen der Schüler sind besonders anzuerkennen. Denn alle Schüler haben nach Linswege gewechselt, weil sie auf anderen Schulen nicht zurecht kamen. Die sozial-emotionalen Entwicklungsprobleme waren dabei bei jedem Schüler anders. Jetzt wird jeder dritte der 32 Abschlussschüler weiter zur Schule gehen, um den nächsten Abschluss zu erreichen. Einige können mit ihrem Zeugnis sogar an eine gymnasiale Oberstufe wechseln. Sechs Schüler beginnen jetzt eine Berufsausbildung, die anderen wechseln an berufsbildende Einrichtungen.

Aktuelles:
Eine Einrichtung der

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code