Suche

Bilder

Logo der Jugendhilfe Collstede

Bilder

Kleines Logo der Jugendhilfe Collstede
A A A

 

Suche

Druckversion

Carlo Collodi Schule - Fakten, Zahlen und Kooperationen

Die Carlo Collodi Schule beschult mehr als 120 Schülerinnen und Schüler in vier Schulbereichen. Die Bereiche sind räumlich voneinander getrennt und liegen im Umkreis von ca. 12 Kilometer von Westerstede/Linswege

Für die pädagogische Arbeit ist es förderlich, die Größe der einzelnen Bereiche so zu bemessen, dass die Erziehenden jede Schülerin und jeden Schüler kennen. Dadurch können problemverstärkende Faktoren abgeschwächt, die Auswirkungen negativer Vorbilder verringert sowie Abhängigkeits- und Ausbeutungsbeziehungen verhindert werden.

Die Schulplätze verteilen sich wie folgt

Bereich Primarstufe 30 Plätze
Bereich Sekundarstufe 48 Plätze
Bereich Mädchen 32 Plätze
Bereich Autismus 16 Plätze

 

 

 

 

In den Bereichen Primarstufe und Sekundarstufe werden ausschließlich Jungen beschult. Die Schule in Altjührden ist Mädchen vorbehalten. Lediglich im Bereich Autismus gibt es gemischtgeschlechtliche Klassen

Die Arbeit orientiert sich an den Kerncurricula der Grund-, Haupt- und Realschule. Schülerinnen und Schüler mit einem zusätzlichen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Lernen werden zieldifferent in Anlehnung an die Kerncurrikula der Grund- oder Hauptschule unterrichtet.

Eine Klasse besteht in der Regel aus 8 Schülerinnen oder Schülern. Der Unterricht findet überwiegend in jahrgangsübergreifenden Klassen statt. Die Anzahl und Inhalte der Unterrichtsstunden richten sich nach den entsprechenden schulgesetzlichen Vorgaben und Erlassen.

Unterrichtzeiten

in den Klassenstufen 1 - 3 von 8.00 - 12.00 Uhr
in den Klassenstufen 4 - 10 von 8.00 - 13.00 Uhr

 

 

    Kooperationen

    Jugendhilfe Collstede

    Die enge Zusammenarbeit der Carlo Collodi Schule und der Jugendhilfe Collstede zeigt sich in der gemeinsamen Mission und Vision der Einrichtung

    Mission: Erziehung und Bildung - Hand in Hand - eine Chance für’s Leben

    Vision: Qualitativ hochprofessionelle Hilfen in einer attraktiven Umgebung, so lange wie nötig, so kurz wie möglich.

    Die intensive und enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Jugendhilfe Collstede ermöglicht es, individuelle und differenzierte Maßnahmen anzubieten. Durch den regelmäßigen Austausch werden Kinder und Jugendliche in ihren jeweiligen Lebenssituationen intensiv unterstützt.

     

    Kooperationspartner

    Um eine effektive und umfängliche Förderung zu gewährleisten ist eine Kooperation und eine enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wichtig.

    • Jugendämter
    • Mobiler Dienst Ammerland
    • Amtsgericht Ammerland
    • Autismustherapiezentrum Oldenburg
    • Externe Jugend- und Kinderpsychologinnen und -psychologen / Fachkliniken
    • Förderschulen im Ammerland / Mobiler Dienst Ammerland
    • Polizei Westerstede, Zetel und Varel (Jugendkriminalität)
    • Universität Oldenburg
    • BBS Ammerland

    Verbände

    Aktuelles:
    Eine Einrichtung der

    Rückmeldung zu dieser Webseite

    Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


    Code