Suche

Bilder

Logo der Jugendhilfe Collstede

Bilder

Kleines Logo der Jugendhilfe Collstede
A A A

 

Suche

Druckversion

Jugendhilfe Collstede - Fachberatung - Diagnostik

Die Diagnostik dient der prozessbedingten Förderplanung und Entwicklungsbegleitung junger Menschen und deren Familien. Sie wird als Erst-, Verlaufs- und Abschlussdiagnostik unter Beteiligung der Fachberaterinnen und Fachberater durchgeführt. Diese leiten in Absprache mit den Bezugspädagogen u.a. erforderliche Untersuchungen und geeignete diagnostische Verfahren ein. Ebenso begleiten sie die psychologische und pädagogische Informations- sowie Befunderhebung. Dies beginnt im Zuge des Aufnahmeverfahrens und wird fortlaufend beibehalten. Die Ergebnisse fließen wiederum in die Teamgespräche und Fallbesprechungen, Einzel- und Familienberatungen zwecks Berücksichtigung in der Förderplanung und ggfs. in den  Hilfeplangesprächen.

Darüber hinaus können psychotherapeutisch notwendige Interventionen in Form von kurz- und mittelfristigen Einzelkontakten gestaltet werden, auch mit dem Ziel der Überleitung in niedergelassene psychotherapeutische Praxen. Ebenso kann die Aufnahme in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie (sowohl ambulant wie stationär) aus diagnostischen wie therapeutischen Aspekten sinnvoll sein und durchdie Fachberaterinnen und Fachberater begleitet werden. Der intensive Kontakt und Austausch mit dem behandelnden Fachpersonal ist Bestandteil der Kooperation.

Aktuelles:
Eine Einrichtung der

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code