Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Diakonie Kindertagesstätte Philosophenweg - Integrationskindergarten

In unserem Integrationskindergarten finden Sie drei Integrationsgruppen. In den Gruppen arbeiten jeweils drei pädagogische Fachkräfte.

In zwei Gruppen sind 18 Kinder und in einer Gruppe sind 15 Kinder.

In der pädagogischen Arbeit holen wir die Kinder dort ab, wo sie stehen. Für uns ist normal, dass Menschen verschieden sind. Wir fördern und begleiten die Kinder in vielen Bereichen und unterschiedlichen Angeboten. Diese knüpfen an den Fähigkeiten und Stärken jedes einzelnen Kindes an und stärken dessen Eigenaktivität. Wir arbeiten eng mit den Eltern zusammen, um das einzelne Kind besser verstehen und begleiten zu können.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
8.00 Uhr - 14.30 Uhr.

Freitags
8.00 - 13.30 Uhr

Sonderöffnungszeiten (begrenzte Plätze, nur Regelkinder)

Frühdienst:
7.00 Uhr - 8.00 Uhr.


Spätdienst:
Montag - Donnertag
14.30 Uhr - 16.30 Uhr

Freitag
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Tagesablauf

  • ab 7:00 Uhr beginnt der Frühdienst (begrenzte Kinderzahl)
  • ab 8:00 Uhr Bringzeit bis 8.30 Uhr
  • ab 8.15 Uhr bis 9.45 Uhr individuelle Frühstückszeit
  • bis 10.00 Uhr Freispielzeit
  • 10.00 Uhr Morgenkreis
  • danach bis 11.30 Uhr Angebote, Feste Gruppen, besondere Aktivitäten
  • 11.45 Uhr bis 13.30 Uhr Mittagessen (es wird gruppenweise nacheinander in unserem Essraum gegessen)
  • Nach dem Essen geht es auf den Spielplatz, Freispielzeit
  • 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr Abholzeit
  • Danach beginnt der Spätdienst (begrenzte Kinderzahl)

Unsere Angebote für die Kinder orientieren sich an dem niedersächsischen Orientierungsplan für Nildung und Erziehung

  • Emotionale Entwicklung und soziales Lernen
  • Entwicklung kognitiver Fähigkeiten, Freude am Lernen
  • Körper - Bewegung - Gesundheit
  • Sprache und Sprechen
  • Mathematisches Grundverständnis
  • Ästhetische Bildung
  • Lebenspraktische Kompetenzen
  • Natur und Lebensumwelt
  • Ethische und religiöse Fragen zu Grunderfahrungen menschlicher Existenz

Lern- und Entwicklungsdokumentation

Wir begleiten alle Kinder im Kindergarten bei ihrer Entwicklung. Dies geschieht meistens in kleinen Schritten.
Bei der Begleitung von Kindern mit und ohne Behinderung ist unsere Grundlage eine allgemeine Pädagogik, die sich aus der Regel- und Heilpädagogik speist. Der "Baum der Erkenntnis" wird bei uns als Entwicklungsdokumentation genutzt. Diese wird als Gesprächsgrundlage für unsere regelmäßigen Elterngespräche eingesetzt. Für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf schreiben wir Berichte für die Kostenträger und die Eltern.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code