Suche

Bilder

Logo Lindenhof Hude

Bilder

Weblogo - Lindenhof Hude - klein
A A A

 

Suche

Druckversion

Lindenhof Hude, Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Der Lindenhof Hude ist eine lebendige Jugendhilfeeinrichtung mit professionellen Hilfeangeboten auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes.

Aus dem ehemaligen Kinderkurheim entstand 1978 ein heilpädagogisches Kinderheim. 1994 wurde das Konzept überarbeitet und auf familienorientierte systemische Grundlagen gestellt. 1999/2000 wurden die heutigen stationären und teilstationären Betreuungsangebote entwickelt und 2005 durch Soziale Gruppenarbeit sowie ambulante Hilfen erweitert.

  • Stationäre Wohngruppe für 9 Kinder- u. Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren
  • Stationäre Wohngruppe für 9 Kinder- u. Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren
  • Stationäre Kleinwohngruppe für 6 Jugendliche/ junge Erwachsene ab 15 Jahren
  • Teilstationäre Tagesgruppe in Wildeshausen für 6 Kinder von 6-12 Jahren
  • Soziale Gruppenarbeit für 8 Kinder von 8-14 Jahren
  • Ambulante Hilfen (Sozialpädagogische Familienhilfe, Nachbetreuung, Erziehungsbeistand)


Ausschließlich qualifizierte Mitarbeitende betreuen ca. 50 Jungen/ Mädchen und junge Erwachsene im Alter von 8-19 Jahren mit ihren Familien.

Ziele der Hilfen sind u.a. Stärkung der familiären Beziehungen und Bindungen, Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung, Unterstützung in schulischen und beruflichen Belangen, Entwicklung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls, Schaffung positiver Erlebnisse und Erfahrungen, Erlernen altersangemessener Kommunikationsformen und Konfliktlösungen.

Alltagsnormalität mit klaren Absprachen und Regeln sowie Beziehungsstabilität sind die tragende Elemente. Eltern sowie die wichtigen Bezugspersonen werden intensiv beteiligt. Neben den bewährten heilpädagogischen und freizeitpädagogischen Ansätzen, werden Methoden und Erkenntnisse aus unterschiedlichen therapeutischen und pädagogischen Konzepten angewandt. Beteiligung wird im Lindenhof im Alltag gelebt.

Der Lindenhof Hude arbeitet eng und vertrauensvoll mit regionalen Jugendämtern, Schulen, Institutionen der Gemeinden, Kliniken, Ärzten, Polizei und privatwirtschaftlichen Unternehmen zusammen.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code