Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Tarifverhandlungen für landesweiten Tarifvertrag in der Altenpflege haben begonnen

Pflegende erfahren in der Regel eine hohe Anerkennung und Wertschätzung für ihre Arbeit. Leider schlägt sich das nicht im Gehalt nieder. Examinierte Pflegekräfte in der Altenpflege verdienen in Niedersachsen heute rund 500 Euro weniger als in Baden-Württemberg oder Bayern, Altenpflegehelferinnen und -helfer immerhin noch rund 400 Euro weniger als in Nordrhein-Westfalen. Niedersachsen ist damit Schlusslicht aller westdeutschen Bundesländer. Deshalb fordert die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di einen landesweiten Tarifvertrag! (mehr...pdf klicken)

weitere Artikel:

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code