Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Beratung in der Fachstelle Sucht Ammerland

Ein Beratungsgespräch ist kostenlos und unverbindlich.

Unser Beratungsangebot richtet sich an Suchtmittelabhängige, ihre Angehörigen und Freunde, aber auch an Arbeitgeber, Betriebsräte und andere Institutionen. Sie können sich auch an uns wenden, wenn die Person, um die sie sich sorgen, noch nicht zu diesem Schritt bereit ist.

In der Beratung klären wir mit Ihnen ihr Anliegen, vermitteln erste Informationen über Abhängigkeitsentwicklung sowie bestehende Hilfsangebote und unterstützen Sie bei der Suche nach Lösungswegen.

Sollte sich aus der Beratung ein weiterer Behandlungsbedarf ergeben, übernehmen wir die Vermittlung in eine ggf. notwendige qualifizierte Entgiftung und hieran anschließend in eine Maßnahme der medizinischen Rehabilitation (d.h. in eine ambulante und/oder stationäre Entwöhnungsbehandlung). 

Die Kosten für Entwöhnungsbehandlungen werden von Renten- oder Krankenversicherungen übernommen.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und bieten ambulante Rehabilitationsmaßnahmen in der Fachstelle an. 

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code