Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Wohnheim Friedensplatz -Brake- Pädagogische Begleitung

Sozialtraining, Freizeitgestaltung und indikative Angebote

Das Wohnheim Friedensplatz bietet Ihnen eine ausgewogene und Ihren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten angepasste pädagogische Begleitung. Voraussetzung hierfür ist Ihr Einverständnis und ihre Motivation.

Wichtig bei der Planung der pädagogischen Angebote ist die Überlegung, durch neu erlernte Gewohnheiten, Verhaltensweisen und Lösungsstrategien, die in der Vergangenheit entstandenen Probleme, Sorgen und Ängste in Zukunft besser bewältigen zu können. Dazu gehört eine verlässliche Wochenstruktur, die ein ausgewogenes Alltagsleben vorgibt (siehe typischer Tagesablauf).

In regelmäßigen Einzelgesprächen besteht die Möglichkeit Unterstützung und Förderung in z.B. folgenden Bereichen durch die Pädagogen zu bekommen:

  • Erlangung von Rückfallvermeidungsstrategien
  • Stärkung des Selbstbewusstseins/Selbstwertgefühls
  • Umgang mit Finanzen
  • Schadenregulierung
  • Begleitung bei behördlichen Angelegenheiten
  • Aufbau und Pflege von Kontakten, z.B. zu Angehörigen, Freunden
  • Förderung im Bereich der Freizeitgestaltung
  • Hilfestellungen bei der persönlichen Hygiene und der Zimmerreinigung
  • Förderung der beruflichen Integration
  • Entwicklung von realistischen Lebensperspektiven

In regelmäßig stattfindenden Hilfeplangesprächen überlegen wir gemeinsam, in welchen Bereichen wir Ihnen konkret helfen können und formulieren mit Ihnen gemeinsam Ziele für Ihren Aufenthalt in unserem Wohnheim.

Sie bekommen während Ihres Aufenthaltes einen festen Ansprechpartner (Dipl. Sozialpädagogen), der Sie in der Klärung Ihrer persönlichen Angelegenheiten unterstützt. Neben den Einzelgesprächen setzen wir uns auch regelmäßig in der Gruppe zusammen. Dort soll genügend Raum sein, Sorgen des Alltagslebens, aber auch andere, weniger problembelastete Themen zu besprechen.

Neben der pädagogischen Begleitung und unserer Wochenstruktur bleibt jedoch noch genügend Zeit für Ihre Freizeit. Wir unterstützen Sie in sinnvoller Freizeitgestaltung und bieten feste Freizeitangebote an, in denen Sie neue Interessen entdecken oder alte Hobbies wiederbeleben können. Die hauseigene Theater- oder Sportgruppe, die Hauszeitungsgruppe, regelmäßige Wochenendausflüge zu Veranstaltungen in der Umgebung und ein jährlicher Kurzurlaub für unsere Bewohner sind nur ein Teil unseres Freizeitangebotes und bieten Möglichkeit, sich neu zu entdecken und Fähigkeiten auszuprobieren.

Wir unterstützen Sie auch darin, Freizeitangebote außerhalb des Wohnheims zu nutzen.

 

Typischer Tagesablauf

Ein verlässlicher strukturierter Tag ist die Grundlage unserer Arbeit. Jeder hat bei uns seine Aufgaben - gleichzeitig bleibt genug Freiraum für Anderes.

Grafische Darstellung des Tagesablaufes im Wohnheim Friedensplatz
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code