Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Straffälligenhilfe Oldenburg

Die Anlaufstellen für Straffällige unterstützen Menschen dabei, ihr Leben nach der Verbüßung einer Haftstrafe sobald wie möglich eigenverantwortlich gestalten zu können.

Die Unterstützung der Straffälligenhilfe setzt voraus, dass die Hilfesuchenden auch selbst aktiv werden. Die Mitarbeitenden der Anlaufstellen bieten Beratungen in den JVA` en Oldenburg mit zugehörigen Abteilungen, Meppen, Lingen, Hesepe und Vechta an.

Das Hilfeangebot umfasst:

  • Beratung bzgl. der Ansprüche auf Sozialleistungen
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Angebot von Wohnmöglichkeiten
  • Beratung über den Umgang mit Schulden
  • Beratung im Umgang mit persönl. Problemen, Suchtproblemen u. ä.
  • Beratung von Angehörigen
  • Haftvermeidung durch »Geldverwaltung statt Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen«

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.die-anlaufstellen.de

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code