Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Verbund der Suchtkrankenhilfe

  • Beratungs- und Behandlungsstellen
  • Fachstellen für Suchtprävention
  • Fachkliniken
  • Selbsthilfegruppen
  • Kooperationspartner


Das Diakonische Werk Oldenburg erbringt mit seinen Einrichtungen im Verbund präventive, beratende und rehabilitative Dienstlei­stun­gen der Suchtkrankenhilfe.

Wir erarbeiten mit den Betroffenen und deren Angehörigen ein individuelles Beratungs-und Behandlungskonzept und halten Nachsorgeangebote bereit.

Wir arbeiten mit sozialen Diensten in der Region und mit Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen zusammen. Wir engagieren uns in der Prävention und leisten kompetente Beratung und Behandlung für suchtgefährdete und suchtkranke Ju­gendli­che und Erwachsene.

Wir bieten Betrieben, Behörden und Institutionen unsere Dienstleistungen an.

Das Diakonische Werk Oldenburg erbringt mit seinen Einrichtungen im Verbund präventive, beratende und rehabilitative Dienstlei­stun­gen der Suchtkrankenhilfe.
Wir erarbeiten mit den Betroffenen und deren Angehörigen ein individuelles Beratungs-und Be­handlungskonzept und halten Nachsorgeangebote bereit. Wir arbeiten mit sozialen Diensten in der Region und mit Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen zusammen. Wir engagieren uns in der Prävention und leisten kompetente Beratung und Behandlung für suchtgefährdete und suchtkranke Jugendli­che und Erwachsene. Wir bieten Betrieben, Behörden und Institutionen unsere Dienstleistungen an.

 


 

    Terminkalender:

    Fr 8.09.2017, 10:00 - Sa 3.03.2018, 17:00

    Gesundheit im Unternehmen - Qualifizierung für die Suchtberatung im Betrieb

    Ort: Oldenburg, Kastanienallee 9-11

    Momentan sind 0 Teilnehmer für diesen Termin angemeldet.
    Zu diesem Termin anmelden »

    Details anzeigen | in Outlook übernehmen

    Fortbildung 2017/2018
    Suchtberatung im Betrieb

    Suchtprobleme können Ihrem Unternehmen Schäden zufügen. Arbeitsunfälle, Fehlzeiten und Heimlichkeiten belasten die Produktivität und das Betriebsklima.
    Immer mehr Unternehmen tun etwas dagegen. Speziell ausgebildete Ansprechpartner für Suchtprobleme haben sich hier bewährt. Fachleute erkennen Suchtprobleme frühzeitig. Sie greifen schnell und strukturiert ein. Das Handwerkszeug dazu erwerben Sie in unserer Schulung:

    „Qualifizierung für die Suchtberatung im Betrieb“

    Teilnehmende lernen das Phänomen Suchterkrankung kennen, haben die Möglichkeit ihre Haltung und Motivation zu reflektieren und können sich mit dem sozialen und rechtlichen Rahmen für die nebenamtliche Tätigkeit im Betrieb auseinandersetzen. Die Schulung wird von erfahrenen Dozenten geleitet. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgehändigt.

    Weniger Fehlzeiten, weniger Arbeitsunfälle, Verbesserung Ihres Betriebsklimas

    Die Fortbildung findet an 7 Wochenenden jeweils Freitag und Samstag statt und enthält folgende Bausteine:

        1.    Grundlagen Sucht I    (8.- 9. Sept. 2017)

        2.    Grundlagen Sucht II    (6.- 7. Okt. 2017)

        3.    Rolle des Helfenden I    (3.- 4. Nov. 2017)

        4.    Grundlagen Sucht III    (8.- 9. Dez. 2017)

        5.    Beratungspraxis I    (11.-12. Jan. 2018)

        6.    Rolle des Helfenden II    (2.- 3. Februar 2018) 

        7.    Beratungspraxis II / Abschlusscolloquium       (2.- 03. März 2018)

    Unterrichtszeiten:     
    Freitag 15.30 – 20.30 Uhr & Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

    Die Schulungen finden im Haus der Diakonie, Kastanienallee 9-11 in Oldenburg statt.
    Die Kosten für die Fortbildung betragen 820,00 €. Eine Ratenzahlung ist möglich. Wir können Ihnen die Fortbildung zu diesem günstigen Preis anbieten, weil wir die Kräfte des Regionalverbundes Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk Oldenburg bündeln.

    Ansprechpartner:

    Rene Grotzek
    Fachstelle Sucht und Suchtprävention Wilhelmshaven
    Telefon:    04421 / 18 97 41
    grotzeck-suchtberatung.whv@ewetel.net

    Maria Rüschendorf
    Fachstelle Sucht im Landkreis Oldenburg
    Telefon:    04431 / 29 64
    maria.rueschendorf@diakonie-ol.de

    Anmeldung bis:    18.08.2017

    Teilnahmekosten: 820€

    Kontaktfooter Landesverband
    Kontakt

    Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
    Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
    Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
    lv@diakonie-ol.de

    Spendenkonto

    Evangelische Bank
    IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
    BIC: GENODEF1EK1

     
    Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

    Rückmeldung zu dieser Webseite

    Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


    Code