Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Das Elisabethstift in Oldenburg.
Das Elisabethstift in Oldenburg.

Quarantäne im Elisabethstift wieder aufgehoben

Alle Testergebnisse bei der abschließenden Testung negativ

Oldenburg, 18.11.2020 - Im Elisabethstift in Oldenburg ist das Infektionsgeschehen beendet. „Alle Corona-Tests bei der abschließenden Testung waren negativ“, berichtet Pflegedienstleitung Silvia Machatzke. Die Quarantäne für die Bewohner konnte aufgehoben werden und das Haus ist unter den geltenden Hygieneregeln wieder geöffnet.

„Wir danken dem Gesundheitsamt für die gute Zusammenarbeit und freuen uns sehr, dass es allen Bewohnerinnen und Bewohner gut geht“, sagt Diakonie-Vorstand Uwe K. Kollmann. Herausheben möchte er den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeitenden, die während der zweiwöchigen Quarantäne im Vollschutz für die Bewohnerinnen und Bewohner gesorgt haben.

Die Einrichtungsleitung des Elisabethstiftes bittet weiter alle Passanten, das Privatgelände der Altenhilfe Einrichtungen Elisabethstift und Friedas-Frieden derzeit nicht zu betreten. Während der Pandemie muss das Gelände Schutzraum für die Bewohner sein. Leider werden die Schilder, die dazu aufgestellt wurden teilweise ignoriert.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code