Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Dennis Poppmann ist Leiter des Geschäftsbereichs Personal und Recht. Foto: Alexander Goerschel/Diakonie
Dennis Poppmann ist Leiter des Geschäftsbereichs Personal und Recht. Foto: Alexander Goerschel/Diakonie

Der Mensch steht im Fokus

Dennis Poppmann ist neuer Leiter des Geschäftsbereiches Personal und Recht - Nachfolger von Susanne Bock

Oldenburg, 8.2.2021 -  Seit dem 1. Februar ist Dennis Poppmann neuer Leiter des Geschäftsbereiches Personal und Recht im Diakonie Service-Zentrum Oldenburg (DSO). Er ist Nachfolger von Susanne Bock, die Ende 2020 in den Ruhestand gewechselt ist. „Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und will gemeinsam mit meinem Team für die Mitarbeitenden im Landesverband und in den Einrichtungen sowie für unsere Kunden da sein. Wichtig ist mir dabei, dass der Mensch im Fokus steht. Insbesondere der Einsatz für Menschen in Hilfsbedürftigkeit ist eine Haltung, die die Diakonie von anderen Arbeitgebern unterscheidet. Die auf dem christlichen Menschenbild basierenden Werte waren für mich einer der wesentlichen Gründe, zur Diakonie im Oldenburger Land zu wechseln.“

Dennis Poppmann ist gebürtiger Hagener (NRW), aber in Wilhelmshaven aufgewachsen. Der 31-Jährige freut sich, dass er mit seiner neuen Aufgabe wieder näher an seine alte Heimat kommt. Er wechselt aus Osnabrück nach Oldenburg, wo er nach seinem Studium der Sozialwissenschaften bei einem Erwachsenenbildungsträger gearbeitet hat. Dort hat er einen bundesweit agierenden Geschäftsbereich für Online-Fort- und Weiterbildungsangebote und Personalmanagement für die (Alten-)Pflege aufgebaut. Bereits während seines Studiums und seiner Tätigkeit als Offizier der Reserve hatte Poppmann sich im Vorstand einer studentischen Unternehmensberatung engagiert. „Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen aus allen Bereichen in die Tätigkeit bei der DSO einzubringen. Ein wichtiges Thema, dass ich noch stärker voranbringen möchte, ist der Einsatz von neuen Technologien mit klarem Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Genauso wichtig ist mir aber auch, dass die Diakonie weiterhin als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird, bei dem Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ein herzliches Miteinander einen hohen Stellenwert haben.“

Als Leiter des Geschäftsbereichs Personal und Recht wird Poppmann ein breites Spektrum an Aufgaben haben. Ob Lohnbuchhaltung, Recruiting oder Versicherungsthemen - in allen Bereichen möchte er den Wandel und Trends am Arbeitsmarkt im Blick behalten. „In diesem Aufgabenbereich ist kein Tag wie der andere und das macht für mich den Reiz dieser Arbeit aus“, sagt Poppmann. Uwe K. Kollmann, der Vorstand des Diakonischen Werkes im Oldenburger Land, freut sich sehr, dass mit Dennis Poppmann ein neuer Leiter für den Geschäftsbereich Personal und Recht gefunden wurde. Die Mitarbeitenden des Geschäftsbereichs kümmern sich um ca. 2000 Personalfälle in eigenen und angeschlossenen Einrichtungen.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code