Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Inklusiver Kaufladen begeistert DiKiTa-Kinder

Drei Stiftungen unterstützen die Kindertagesstätte bei der Anschaffung

Oldenburg, 6.5.2021 - Für die fünfjährige Mayla ist der neue Kaufladen in der DiKiTa ihr neues Lieblingsspielzeug. Schon beim Einräumen der Waren half Mayla fleißig mit, nachdem der Hausmeister den neuen kidsKaufladen aufgebaut hatte.

„Der Kaufladen fördert die frühkindlichen Basiskompetenzen und die soziale Interaktion. Neben den verschiedenen alltäglichen Erfahrungsthemen, die ein Kaufladen bietet, also Kommunikation, Interaktion, gesunde Ernährung, und Nachhaltigkeit, erlernen und erweitern die Kinder Kulturtechniken wie Handeln, Tauschen, Wiegen, Messen oder den Umgang mit Geld“, sagt Einrichtungsleiterin Nicole Eilers. Besonders an diesem Kaufladen ist aber, dass er inklusiv ist. Durch die behindertengerechte Größe und die Ausstattung mit verschiedenen Hilfsmitteln der unterstützten Kommunikation, wie zum Beispiel sprechenden Tasten und ein Audiostift, ist er inklusiv und partizipativ. „Das bedeutet, dass der Kaufladen die Beteiligung aller Kinder nach Maßgabe ihres Entwicklungsstandes möglich macht“, betont Eilers.

Die Idee, den Kaufladen anzuschaffen entstand, nachdem dem die Logopädin Stephanie Haase an einer Fortbildung zum Thema  „unterstützende Kommunikation" teilnahm. Dort wurde der "sprechende kidsKaufladen" vorgestellt. Haase ist als Kooperationspartnerin für Logopädie in der DiKiTa tätig und berichtete dort von dem Kaufladen. In die kommen derzeit 20 Kinder mit Förderbedarf in zwei integrativen und zwei heilpädagogischen Gruppen.

Da die Kosten für die Anschaffung sich auf 3500 Euro beliefen, machte sich Frau Eilers auf Sponsorensuche und war erfolgreich. Die Diakonie Stiftung Osternburg unterstützt die Kindertagesstätte der Diakonie uns mit 250 Euro von der Stiftung Teilhabe kam eine Zuwendung in Höhe von 1250€ und die Georg-Leffers Stiftung unterstützt die Anschaffung des Kaufmannsladen mit 2000 €. So konnte der Kaufmannsladen angeschafft und aufgebaut werden. Die Kinder in der DiKiTa freuen sich über diese neue inklusive Spielmöglichkeit.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code