Suche

Bilder

Logo der Jugendhilfe Collstede

Bilder

Kleines Weblogo der jugendhilfe Collstede
A A A

 

Suche

Druckversion

Erster Preis beim PIA-Wettbewerb

Kooperation von Semco Glas und Carlo-Collodi-Schule ausgezeichnet

Westerstede/Oldenburg, 17.11.2021 - An der Carlo-Collodi-Schule gibt es heute nur ein Thema: Der erste Preis beim Preis für Innovative Ausbildung (PIA) der NWZ, berichtet Schulleiterin Gerlind Bredemeyer. Ausgezeichnet wurde die Kooperation zwischen dem Glasspezialisten Semco und der Carlo-Collodi-Schule sowie der Eibenhorst-Schule. Fachkräfte für Semco, einen vereinfachten Berufseinstieg für Förderschüler - und ein Beitrag zur Inklusion: Die Kooperation zwischen dem Glasspezialisten, der Eibenhorst-Schule und der Carlo Collodi Schule fand die Jury des PIA-Preises gelungen und verlieh den 1. Preis.

Semco bietet ausgewählten Klassen der Förderschule unter anderem je zwei Schulbesuche, in denen Semco-Ausbilder und -Azubis Ausbildung und -Ausbildungsberufe vorstellen und einen Projekttag, an dem die Schülerinnen und Schüler mit der Azubifirma Young Semco kleine Glasprodukte erstellen und somit den Werkstoff Glas kennenlernen. Außerdem gibt es Bewerbungstraining, Betriebsbesichtigungen - in Bad Zwischenahn und Westerstede - inklusive Gespräch mit Semco-Azubis und Praktika und Nebenjobs für Schülerinnen und Schüler, um sich früh kennenzulernen und im besten Fall, ohne Bewerbung, direkt in die Ausbildung zu wechseln. Für die Lehrkräfte werden Kurzpraktika zur Berufsorientierung angeboten und die materielle Ausstattung der Schulwerkstätten unterstützt.

Für die Carlo Collodi Schule ist die Kooperation ist ein weiterer Baustein in ihrem Berufsorientierungskonzept. „Uns ist eine intensivere Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben durch Praxisbezug sehr wichtig. Wir wollen Übergänge ins Berufsleben anbahnen, gestalten, begleiten und so Berührungsängste abbauen. So können unsere Schülerinnen und Schüler mehr Sicherheit gewinnen“, erläutert Schulleiterin Gerlind Bredemeyer. Die ganze Schule freut sich über den Preis, den Torsten Villette, Fachlehrer für Praxis/ Koordinator Berufsorientierung und Jérome Abel, Schülersprecher der Carlo Collodi Schule bei der Verleihung für die Carlo-Collodi-Schule entgegen nahmen.

Torsten Meiwald (1. v. l., Schulleiter Eibenhorst-Schule), Oliver Höpe (5. v. l., Schulbe-reichsleiter Sekundar I/Jungen Carlo Collodi Schule), Bernhard Feldmann (6. v. l., kfm. Geschäftsführer und Geschäftsführer Region Nord SEMCO-Gruppe) und Gerlind Bredemeyer (7. v. l., Schulleiterin Carlo Collodi Schule) mit Schülerinnen und Schülern der beiden Schulen im Glaslager der SEMCO in Westerstede. Foto: SEMCO

Intensiv aufs Berufsleben vorbereiten

Semco und Westersteder Förderschulen beteiligen sich am PIA-Wettbewerb

Westerstede, 14.7.2021 - Der Glasspezialist Semco beteiligt sich gemeinsam mit den Förderschulen Carlo-Collodie Schule und ...
Gerlind Bredemeyer, Schulleiterin der Carlo Collodi Schule und Bernhard Feldmann, kfm. Geschäftsführer und Geschäftsführer Region Nord der SEMCO-Gruppe freuen sich über die Kooperation. Foto: SEMCO

Alles beginnt mit einer Chance: SEMCO und Carlo Collodi Schule fördern gemeinsam Berufsausbildung

Westersteder Firma schließt Kooperation mit Ammerländer Förderschule

Westerstede, 17.5.2021 - Der Westersteder Glasveredeler SEMCO und die Westersteder Carlo Collodi Schule haben eine ...
Aktuelles:
Eine Einrichtung der

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code