Suche

Bilder

Logo der Dietrich-Bonhoeffer-Klinik

Bilder

Logo Dietrich-Bonhoeffer-Klinik
A A A

 

Suche

Druckversion

Dietrich-Bonhoeffer-Klinik - Pädagogik

Pädagogik und Freizeitgestaltung

Wir unterstützen unsere  Patient*innen bei der Strukturierung von Tagesabläufen und  den alltäglichen Anforderungen. Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander ist uns wichtig. Für unsere schulpflichtigen Patient*innen findet Schulunterricht statt.

Ein umfangreiches Freizeitangebot steht  zur Verfügung, wie der hauseigene Billardraum, das Musikstudio, die Bücherei, das Café, der EDV-Raum, Spielekonsolen, der Fahrradverleih und der Saunabereich.Darüber hinaus können die Patient*innen das Sportangebot nutzen, z.B. mit Ausdauertraining, Fußball, Basketball, Tischtennis, Beachvolleyball etc..

Billardraum
Hier haben die Patient*innen in ihrer Freizeit die Möglichkeit, den Raum zu nutzen, um Billard, Dart und Kicker zu spielen - zu zweit oder in der Gemeinschaft. Hier kann man sich auch in das Billardteam wählen lassen und Verantwortung übernehmen.

Musikstudio
Im Musikstudio können sich unsere Patient*innen musikalisch ausleben. Sie können verschiedene Erfahrungen im Bereich der musikalischen Erziehung machen. Es stehen ein Schlagzeug, Elektronische- Akustikgitarren und ein Keyboard zur Verfügung. Außerdem können in unserem gut ausgestatteten Musikstudio selber Lieder komponiert und aufgenommen werden.

Beamerraum
Im Beamerraum können die Patient*innen an verschiedenen Konsolen spielen, es werden z. B. Wifa-Tuniere organisiert. Außerdem werden nach Absprache auch Kinoabende angeboten. 

Bücherei
In der Bücherei können sich die Patient*innen im Team organisieren und Bücherausleihe organisieren. Sie können die Bücherei als Rückzugsort nutzen und die Ruhe genießen. 

Café
In dem gemütlichen hauseigenen Cafe kann man Einblicke in die Organisation und den Betrieb eines Cafe`s gewinnen. Hier werden Veranstaltungen durchgeführt und hier kann gespielt und Fernsehen geschaut werden. 

EDV-Raum
Im EDV-Raum kann nach Absprache und Begleitung im Internet gesurft werden um z. B. Nachsorgen rauszusuchen, Bahntickets zu kaufen oder sich zu informieren.

EDV-Kurse
Jeder nimmt an EDV-Kurse in Word und Excel teil. Hier werden Grundkenntnisse vermittelt oder weiter vertieft.

Gesellschaftsspiele
Es werden Spiele wie z. B. Wikingerschach, Mensch ärgere Dich nicht, Kistenrennen, Activity, Uno und andere gespielt. Hier haben die Patient*innen die Möglichkeit Spaß und Freude zu entwickeln. Außerdem wird der Teamgeist gestärkt und die Frustrationstoleranz erweitert.

Küche
In der Küche können die Patient*innen sich nach Absprache kleine Gerichte zubereiten und ihre Kochkenntnisse verbessern. Die Küche wird auch für das Stationskochen einer Gruppe genutzt, es soll ein Ort der Gemeinschaft sein.

Fahrradverleih
Es stehen Fahrräder zu Verfügung um ins Dorf fahren zu können. Weiterhin gibt es Ausflugsräder um eine Radtour mit der Station oder im Sport in der Umgebung zu machen.

Schule
In unserem Haus wird auch für Patient*innen die keinen Schulabschluss haben Schulunterricht angeboten. Hier wird Deutsch, Englisch und Mathe von zwei Lehrern unterrichtet. Es ist leider nicht möglich einen Schulabschluss abzulegen.

Sport
Die große Sporthalle hat neben ausreichenden Raum für alle möglichen Ballsportarten auch einen Bereich für Kraftsport und Ausdauersport sowie eine kleinere Halle für Tischtennis und Entspannung. Im Außenbereich gibt es einen Sportplatz, der für Fußball genutzt wird, einen Beachvolleyball- und einen Basketballplatz. 

Bäderabteilung
Eine Sauna mit Ruheraum und Terrasse, eine Infrarotkabine, ein Wassermassagebett und Badewannen für medizinische Bäder laden zum Entspannen und „sich fallenlassen“ ein. Unsere erfahrene Bademeisterin bietet diverse Massagen und Moorpackungen an.

Aktuelles:
Eine Einrichtung der
Logo Diakonie im Oldenburger Land

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code