Suche

Bilder

A A A

 

Suche

Druckversion

Patienten ziehen ins neue Bettenhaus

Fachklinik Oldenburger Land - Kernsanierung des Altbaus beginnt im März

Neerstedt, 5.02.2021 - Das neue Bettenhaus der Fachklinik Oldenburger Land ist fertig. In der kommenden Woche ziehen die Patienten in das neue Gebäude auf dem Gelände in Neerstedt. Die 36 modernen Einzelzimmer bieten den Suchtkranken mit Beeinträchtigung ideale Bedingungen für ihre Therapie. Insgesamt können in Neerstedt 48 Patienten gleichzeitig behandelt werden. Neben den Einzelzimmern gibt es auf jedem Stockwerk einen Gemeinschaftsraum.

Bevor die Patientinnen und Patienten die Zimmer beziehen, ist bereits die Wäscherei im neuen Gebäude in Betrieb genommen worden. „Da haben sich einige Patientinnen und Patienten richtig darauf gefreut“, berichtet Chefarzt Bernd Ströhlein. Auch in der großen modernen Küche, in der die Patienten gemeinsam mit dem Küchenteam das Essen für die Patienten und Patientinnen und Mitarbeitenden zubereiten, ist alles vorbereitet. Verarbeitet wird hier auch das Bio-Gemüse, dass in den eigenen Feldern und Gewächshäusern der Fachklinik gezogen wird. Ab dem 8. Februar wird in der neuen Küche gekocht und im Speisesaal direkt daneben gegessen. Die Arbeitstherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Suchtbehandlung, auch deshalb freut sich Ströhlein sehr über die neuen modernen Arbeitsplätze für die Patienten.

„Der Speisesaal ist so eingerichtet, dass wir ihn auch wieder für Veranstaltungen wie Konzerte benutzen können, wenn das wieder möglich ist“, berichtet Ströhlein. Derzeit ist das wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Die Pandemie hat auch dafür gesorgt, dass der Bau etwa einen Monat später fertiggestellt wurde, als ursprünglich geplant. Das drei Stockwerke hohe Bettenhaus ist über ein Glastreppenhaus mit dem ursprünglichen Klinikgebäude verbunden. Dieser Altbau wird nun als nächstes saniert: „Wir sind schon am Ausräumen. Im März soll die Kernsanierung beginnen“, berichtet Ströhlein. Im Altbau wird nach der Sanierung der vergrößerte Medizin- und Pflegebereich untergebracht werden. 1,5 Millionen werden dafür investiert.

Für den Neubau des Bettenhauses waren 5 Millionen vorgesehen gewesen. Der Bau konnte jedoch etwas günstiger realisiert werden. Mit den frei gewordenen Mitteln wird derzeit eine Hausmeisterwerkstatt mit integrierter Fahrradwerkstatt errichtet. Auch hier werden die Patienten im Rahmen ihrer Arbeitstherapie tätig sein.

„Mit den Investitionen in die Gebäude ist die Fachklinik Oldenburger Land für die Zukunft sehr gut aufgestellt“, freut sich Diakonie-Vorstand Thomas Feld. Wichtig beim Neubau war den Verantwortlichen, dass das Gebäude nun barrierefrei ist. Drei Zimmer sind mit Pflegebad und Pflegebetten ausgestattet, so dass auch Suchtkranke mit erhöhtem Pflegebedarf in der Klinik untergebracht werden können. Da das Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung so in Deutschland einzigartig ist, hat die Klinik eine lange Warteliste. „Wir freuen uns darauf, das neue Haus gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten und den Mitarbeitenden nun mit Leben zu füllen“, sagt Ströhlein.

weitere Artikel:
Job Feldmann kontrolliert im Gewächshaus die Pflanzen. Foto: Kerstin Kempermann
07.07.2021

"Die Arbeit ist ein sehr wichtiger Punkt in der Therapie“

Job Feldmann arbeitet seit 30 Jahren in der Fachklinik Oldenburger Land

Neerstedt, 7.7.2021 - Auch nach 30 Jahren fährt Job Feldmann noch jeden Tag gerne zur ...
*
16.02.2021

Bilderrundgang - Zwischenstand Neubau des Bettenhauses

Bilder des Bettenhauses kurz vor Einzug der Patienten

*
03.11.2020

Kurz-Clip zum Baustand des neuen Bettenhauses

So sieht der Bau aus der Luft aus. Kopterbild: Foto-Film-Report - Peter Kratzmann
26.05.2020

Betondecke für erstes Obergeschoss gegossen

Neubau für die Fachklinik Oldenburger Land schreitet voran

Neerstedt, 26.5.2020 - Der Neubau für die Fachklinik Oldenburger Land in Neerstedt liegt voll im ...
Gunter Burgemeister (rechts) freut sich, dass Bernd Ströhlein seine nachfolge als Chefarzt der Fachklinik Oldenburger Land angetreten hat.
17.12.2019

Neuer Chefarzt in der Fachklinik Oldenburger Land

Bernd Ströhlein übernimmt in Neerstedt - Gunter Burgemeister konzentriert sich auf die Dietrich-Bonhöffer-Klinik in Ahlhorn

Neerstedt, 17.12.2019 - „Unsere Patienten haben die beste Betreuung verdient“, findet Gunter Burgemeister. Deshalb freut ...
Arndt Baeck kommt in die Fachklinik Oldenburg Land. Foto: Arndt Baeck
19.11.2019

Arndt Baeck kommt in die Fachklinik Oldenburger Land

Fünftes Konzert in diesem Jahr

Neerstedt, 20.11.2019 -  Der Sänger Arndt Baeck kommt mit seiner "Sag JA zum Leben Tour ...
Hardy Krüger bei einem Konzert in der Fachklinik. Bild: Archiv NWZ
21.05.2019

Tom Hardy kommt in die Fachklinik Oldenburger Land

Zweites Konzert des Wildeshauser Singer und Songwriters

Neerstedt, 21.5.2019 - Der Singer und Songwriter Tom Hardy kommt Ende Mai zu einem Konzert ...
Gunter Burgemeister ist seit 1. April Chefarzt in der Fachklinik Oldenburger Land Neerstedt
14.06.2017

Jeder Patient wird begrüßt

Gunter Burgemeister leitet seit 1. April die diakonische Fachklinik Oldenburger Land und die Dietrich-Bonhoeffer-Klinik

Neerstedt, 14. Juni 2017. Wie vermittele ich den Wunsch, die Sucht zu beenden? Diese Fragestellung ...
Aktuelles:
Eine Einrichtung der
Logo Diakonie im Oldenburger Land

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code